Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kartoffel-Marketing GmbH

01.10.2019 – 10:09

Kartoffel-Marketing GmbH

Pressemitteilung | Zu Silvester: Kartoffel-Orakel fürs neue Jahr & Kartoffel-Cupcakes fürs Buffet

Pressemitteilung | Zu Silvester: Kartoffel-Orakel fürs neue Jahr & Kartoffel-Cupcakes fürs Buffet
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

Pressemitteilung

Zu Silvester: Kartoffel-Orakel fürs neue Jahr & Kartoffel-Cupcakes fürs Buffet

Zum Jahreswechsel mit der Kartoffel schlemmen und Erfolg voraussagen lassen

Die Pressemitteilung als PDF, das Rezept sowie Bildmaterial finden Sie am Ende der Mail zum Download.

_______________________________________________________________

Berlin, 1. Oktober 2019. Wie lässt es sich besser ins neue Jahr starten als mit einer Silvesterparty? Dabei ist nicht nur wichtig, wo gefeiert und wer eingeladen wird, sondern vor allem auch, was es zu essen gibt. Wer eine Feier mit Freunden plant, organisiert oftmals ein Buffet. Denn hier gibt es für jeden Geschmack etwas zur Auswahl und die Gäste können ebenfalls einen Beitrag leisten. Beim Jahreswechsel sollte auch die Kartoffel nicht fehlen - zum Beispiel auf dem Buffet in Form von herzhaften Kartoffel-Cupcakes oder zum Jahreswechsel als zukunftweisendes Kartoffel-Orakel.

Party-Knolle

Kartoffeln eignen sich hervorragend als Partysnack, zum Beispiel in Form von Chips oder als Kartoffelsalat. Nicht ohne Grund, denn von Natur aus sind Kartoffeln glutenfrei und lassen sich gut vegetarisch verarbeiten. Damit sind sie auch bestens für ein Buffet geeignet, das für Gäste mit verschiedenen Ernährungsweisen bestimmt ist. Ein toller glutenfreier und vegetarischer Leckerbissen für das Silvester-Buffet sind beispielsweise herzhafte, vegetarische Cupcakes aus Kartoffeln, Zucchini und Karotten. Hier bringen die geraspelten Kartoffeln eine lockere und saftige Konsistenz in den Teig. Nach dem Backen mit einem Topping aus Frischkäse, Feta, Oliven und Thymian versehen, sorgen die fertigen Cupcakes für ein festliches Geschmacksfeuerwerk.

Silvester-Tipp: Das Kartoffel-Orakel

Wer zum Jahreswechsel noch eine Alternative zum Bleigießen sucht, kann es vielleicht einmal mit einem Brauch aus Kolumbien versuchen: Hierzu benötigt man drei Kartoffeln, von denen eine Kartoffel ganz, eine halb und eine gar nicht geschält wird. Die so vorbereiteten Knollen werden am Silvesterabend vor dem Schlafengehen zusammen und gleichzeitig unters Bett gerollt. Am nächsten Morgen, direkt nach dem Aufstehen, soll dann nach den Kartoffeln gesucht werden. Die erste Kartoffel, die man dabei zu greifen bekommt, gilt als Symbol für das neue Jahr. Dabei bedeutet die komplett geschälte Kartoffel nur wenig Erfolg im neuen Jahr, die halb geschälte Kartoffel deutet ein mittelmäßiges Jahr an und die ungeschälte Kartoffel ist ein Zeichen für ein von Erfolg und Glück gekröntes Jahr.

Das Kartoffel-Orakel ist auch ein witziges und preisgünstiges Give-away für die Partygäste, gleichzeitig bietet es auch Gesprächsstoff für das nächste Wiedersehen, bei dem man sich über die verschiedenen Kartoffel-Zukunfts-Visionen austauschen kann.

Das Rezept für vegetarische und glutenfreie Kartoffel-Cupcakes finden Partyfreunde unter folgendem Link: https://www.die-kartoffel.de/suche/rezepte/glutenfreie-griechische-kartoffel-cupcakes-mit-feta-haube.

Mehr Informationen, tolle Rezepte und Tipps rund um die Kartoffel gibt es unter www.die-kartoffel.de. Weitere Pressemitteilungen zur tollen Knolle finden sich hier: www.kartoffelmarketing.de/presse.

Zeichenanzahl (inkl. Leerzeichen, ohne Headline): 2.413

Keywords: Kartoffel, Silvester, Jahreswechsel, Brauch, Partysnack, glutenfrei, vegetarisch, Rezept, Cupcakes, Brauch, Orakel, Kolumbien

Über die KMG
Die Kartoffel-Marketing GmbH (KMG) wurde 2014 gegründet. Sie versteht sich als 
"Bündnis der Kartoffelprofis" und repräsentiert die deutschen 
Speisekartoffelproduzenten und die Kartoffelhändler. Ihr Ziel ist es, die 
Verbraucher in Deutschland über die Vielseitigkeit und den hohen Wert der 
Kartoffel zu informieren. Zur KMG gehören der Deutsche Kartoffelhandelsverband 
e. V., die Bundesvereinigung Erzeugergemeinschaften Kartoffeln und der Verein 
Landvolk Niedersachsen - Landesbauernverband e. V. Projekte der KMG werden von 
der Landwirtschaftlichen Rentenbank unterstützt.
____________________________________________________________