Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Xcision Medical Systems, LLC

26.04.2019 – 15:57

Xcision Medical Systems, LLC

GammaPod, das stereotaktische Strahlentherapiesystem für Brustkrebs, erhält CE-Kennzeichnung

Columbia, Maryland (ots/PRNewswire)

Xcision wird seine kurze, nicht-invasive und patientenfreundliche Behandlungsmöglichkeit auf der Fachkonferenz ESTRO 38 vom 26.-30. April in Mailand, Italien, in den Fokus stellen

Xcision Medical Systems, LLC, teilte mit, dass das stereotaktische Strahlentherapiesystem GammaPod die CE-Kennzeichnung erhalten habe, und damit der Weg für neue Verkäufe in Europa frei ist und Patientinnen die neueste Behandlungsoption für eine nicht-invasive Brustkrebsbehandlung erhalten können.

"Wir sind begeistert, GammaPod auf dem europäischen Markt einzuführen, wo der Bedarf an effizienteren, präziseren Bestrahlungstherapien für Brustkrebs stetig wächst" sagte Cedric Yu, DSc, Gründer und Chief Executive Officer von Xcision. "Die CE-Kennzeichnung markiert einen wichtigen Meilenstein, der Xcision den Zugang zu einem der bedeutendsten Märkte der Welt ermöglicht."

Mit GammaPod können Patientinnen über fünf Sitzungen oder weniger eine partielle Brustbestrahlung in Verbindung mit einer brusterhaltenden Behandlung bekommen. Bei Patientinnen, die eine vollständige Brustbestrahlung mit einer "Verstärkung" für das Tumorbett erhalten, könnte diese Verstärkung von mehreren Behandlungen auf lediglich eine reduziert werden.

Mitglieder des GammaPod Consortium beabsichtigen, klinische Studien im Laufe dieses Jahres zu initiieren, die den Einsatz der präoperativen Strahlenchirurgie untersuchen werden, wenn ein bis drei Behandlungen für Patientinnen mit Lokalbefund durchgeführt werden. Die Forscher wollen die Wirksamkeit der präoperativen Bestrahlung ermitteln und die Patientenpopulation identifizieren, die sich zur Zerstörung des Tumors allein einer Strahlentherapie unterziehen müsste und so die Notwendigkeit einer Operation umgehen könnte.

Während die Technologie zunehmend noch gezieltere Behandlungen ermöglicht, ziehen Onkologen mittlerweile die Sicherheit und die Vorteile einer Deeskalation der Behandlung in Betracht, d. h. die Verringerung des Umfangs der Therapien, dem Patienten ausgesetzt sind.

"Die Fähigkeit von GammaPod, konforme Bestrahlungsdosen auf nicht-invasive Weise ausschließlich in den betroffenen Bereichen der Brust abzugeben, und zwar mit der Präzision stereotaktischer Strahlentherapie, könnte sicherlich den Behandlungsumfang verringern und die Belastung für Patientinnen durch die heutigen langwierigen Behandlungen reduzieren", erläuterte Yu.

Stereotaktische Strahlentherapie-Behandlungen unterscheiden sich von konventionellen Techniken dahingehend, dass sie höhere Dosen mit gezielterer Strahlung in weniger Behandlungen bereitstellen. GammaPod nutzt ein bisher einzigartiges Brust-Cup-Fixierungssystem, um Bewegungen zu minimieren und ein hohes Präzisionsniveau zu liefern, was sich positiv auf Behandlungsplanung und -verabreichung auswirkt.

Laut der Internationalen Agentur für Krebsforschung ist Brustkrebs die am häufigsten diagnostizierte Krebsart unter europäischen Frauen mit einer geschätzten Verbreitungsrate von mehr als 522.000 im Jahr 2018. Auf Europa entfallen 25 % der neu diagnostizierten Fälle weltweit in jedem Jahr.

Die Azienda Universitaria Integrata di Udine (ASUIUD) in Italien teilte letztes Jahr mit, dass sie GammaPod im Anschluss an die CE-Kennzeichnung erwerben werde.

"Wir haben GammaPod aufgrund seines Potenzials gewählt, die Praxis wirklich zu verändern", sagte Dr. med. Marco Trovò, Leiter der Abteilung Strahlentherapie in der ASUIUD. "In Italien und in ganz Europa orientiert sich unser Fachbereich in die Richtung, dass Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium durch kürzere Bestrahlungsverläufe behandelt werden. GammaPod ist komplett nicht-invasiv und könnte unseren Patientinnen potenziell ermöglichen, einen vollständigen Behandlungsverlauf in lediglich ein bis fünf Bestrahlungsfraktionen zu erhalten."

Repräsentanten für Xcision in Europa sind Tema Sinergie S.p.A. in Italien und OncoMed Solutions LLC in der Schweiz, in Deutschland und Österreich. Die innovative Technologie des Unternehmens wird auf der Konferenz ESTRO 38 in Mailand vom 26. bis 30. April am Messestand 2975 präsentiert.

Informationen zu Xcision Medical Systems

Xcision Medical Systems, LLC ist ein Unternehmen für Medizintechnik, das fortschrittliche Lösungen für stereotaktische Strahlentherapie entwickelt , die das Potenzial bieten, die Behandlungsqualität drastisch zu steigern und das Leben von Patienten und deren Angehörigen zu verbessern. Die Lösungen des Unternehmens sind darauf ausgelegt, den Nutzen der Radioonkologie noch mehr Patienten zugänglich zu machen und nicht-invasive Behandlungen zu ermöglichen. So können Patienten schneller wieder ihre Lebensqualität zurückgewinnen und sind weniger Belastungen ausgesetzt, nachdem sie eine Krebsdiagnose erhalten haben.

Medienkontakt
Steve Rubenstein
Vice President Marketing
Xcision Medical Systems
+1(443) 681-7463 

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/877505/Xcision_Medical_Systems_GammaPod.jpg

Original-Content von: Xcision Medical Systems, LLC, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Xcision Medical Systems, LLC
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung