Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PVHardware

29.04.2019 – 10:00

PVHardware

PVHardware, an der vordersten Front der Photovoltaik-Entwicklung

Madrid (ots)

Der spanische Photovoltaikmarkt entwickelt sich ständig weiter und PVHardware ist führend bei der Entwicklung neuer Strukturen und SCADA-Systeme, die die Leistung und Produktion von Solaranlagen verbessern. Mit dieser Roadmap präsentiert PVH auf der INTERSOLAR seine PV Performance Control Lösung, die es dem Kunden ermöglicht, seine Photovoltaikanlage in einem zugänglichen, effizienten und sicheren Umfeld zu überwachen und zu steuern. Dank seines plattformübergreifenden Profils zur Verbesserung der Zugänglichkeit, seiner Interoperabilität zur Sicherstellung der Verbindung mit beliebigen Geräten und seiner Netzwerkarchitektur zur Sicherung des Systems gegen Cyberangriffe bietet PVH eine umfassende Lösung, die es Ihnen ermöglicht, die Leistung Ihrer Anlagen zu verbessern und sie auf eine andere Ebene zu heben.

Die Kunden können das Potenzial ihrer 3H- und 2V-Bifacial-Solarnachführsysteme, die in Windkanälen getestet und zur Steigerung der Anlagenproduktivität entwickelt wurden, weiter ausschöpfen. Als einer der Haupthersteller dieser Struktur ist PVH in der Lage, den Kunden während des gesamten Prozesses zu begleiten: Design, angepasst an die Anforderungen; Unterstützung bei der technischen Validierung durch Finanzinstitute und technische Berater des Kunden; Fertigung; Qualitätskontrolle; Logistik; Montage der Struktur; Inbetriebnahme und Inbetriebnahme; Überwachung und Leistungskontrolle.

Kurz gesagt, PVH ist in die Entwicklung eines neuen Reglers mit integrierter Strangmessung für dieses bifaziale System involviert, der die Position des Solartrackers anpasst, um den Ertrag in der Produktion der Anlage zu verbessern. Das String Monitoring System mit PVH-eigenem Design wird in die Struktur des Solar-Trackers integriert, um die Möglichkeiten des Albedo-Effekts zu nutzen, d.h. seine Positionierung zu optimieren und die auf beiden Seiten des Moduls erzeugte Leistung zu maximieren. Dieser Fortschritt ist nicht mehr auf die Zukunft ausgerichtet, sondern lebt in der unmittelbaren Gegenwart und soll das Modell sein, um Exzellenz in der Produktion von Solarstrom zu erreichen.

Pressekontakt:

press@pvhardware.es

Original-Content von: PVHardware, übermittelt durch news aktuell