Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von diagnose:funk

13.11.2019 – 19:04

diagnose:funk

Einwohnerversammlung zu 5G-Mobilfunk in Freiburg/Br.: Redetexte der Referenten

5 Dokumente

Pressemitteilung von diagnose:funk vom 13.11.2019

Einwohnerversammlung zu 5G-Mobilfunk in Freiburg/Br.: Redetexte der Referenten

Aktionsbündnis 'Freiburg 5G-frei!' fordert: 5G-Moratorium und Risikobewertung

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur Stunde (seit 19 Uhr) findet in Freiburg eine bundesweit beachtete Einwohnerversammlung zu 5G-Mobilfunk statt aufgrund eines Antrags von Freiburger Bürgern gemäß §20a Gemeindeordnung Baden-Württemberg. Das Aktionsbündnis 'Freiburg 5G-frei!' hatte die dafür nötigen Unterschriften gesammelt.

In einem Aufruf an den Gemeinderat und die Stadtverwaltung Freiburg fordert das Aktionsbündnis ein Moratorium für den Aufbau von 5G-Mobilfunk in Freiburg sowie eine Risikobewertung von 5G. Die Umwelt- und Verbraucherschutz-Organisation diagnose:funk unterstützt diese Forderungen. Siehe auch die Forderungen als PDF auf der Webseite des Aktionsbündnisses.

Für das Aktionsbündnis 'Freiburg 5G-frei!' treten bei der Einwohnerversammlung folgende Experten auf:

- Dr. med. Wolf Bergmann, Facharzt für Allgemeinmedizin aus Freiburg und 
  Vertrauensperson des Aktionsbündnisses 'Freiburg 5G-frei!'
- Dipl.-Ing. Jörn Gutbier, Vorsitzender der Umwelt- und 
  Verbraucherschutz-Organisation diagnose:funk, Sprecher der 
  'Arbeitsgemeinschaft EMF' im 'Arbeitskreis Immissionsschutz' des BUND e.V., 
  Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN in Herrenberg
- Dipl.-Ing. Tjark Voigts, Vorsitzender der Initiative zum Schutz vor 
  Elektrosmog Südbaden ISES e.V.
- Bernd I. Budzinski, Richter am Verwaltungsgericht Freiburg a. D. 

Im Anhang unten finden Sie die Redetexte der vier Experten in schriftlicher Form (es gilt das gesprochene Wort).

Die Einwohnerversammlung im live-stream auf YouTube: https://www.youtube.com/user/stadtfreiburg

Kontakte für Rückfragen:

- Dr. med. Wolf Bergmann, Aktionsbündnis 'Freiburg 5G-frei!', Tel. 0761-70783556
- Gabriele Schmalz, Aktionsbündnis 'Freiburg 5G-frei!', Tel. 0761-45 370 76
- Tjark Voigts, Aktionsbündnis 'Freiburg 5G-frei!', Tel. 0761-45 35 915 oder 
  0172-761 62 70 
- Jörn Gutbier, Erster Vorsitzender diagnose:funk, Tel. 07032-94 41 63
- Peter Hensinger, Zweiter Vorsitzender diagnose:funk, Tel. 0711-63 81 08
- Matthias von Herrmann, Pressereferent, Tel. 0174-74 97 868 

diagnose:funk ist eine unabhängige Umwelt- und Verbraucherschutz-Organisation im deutschsprachigen Raum, die sich für den Schutz vor elektromagnetischer Strahlung einsetzt. Dazu klärt diagnose:funk über die gesundheitsschädigenden Wirkungen u.a. von Mobilfunk- und WLAN-Strahlung auf und fordert zukunftsfähige technische Lösungen für eine gesundheitsverträgliche Telekommunikation.

Abmelden? Wenn Sie sich aus unserem Presseverteiler abmelden möchten, teilen Sie uns dies bitte kurz mit an: presse@diagnose-funk.de

diagnose:funk / Bismarckstr. 63 / 70197 Stuttgart
Vertreten durch Jörn Gutbier und Peter Hensinger.
https://www.diagnose-funk.org