Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Körperformen

16.09.2019 – 13:03

Körperformen

Körperformen | Harninkontinenz mit EMS Workout vorbeugen

Körperformen | Harninkontinenz mit EMS Workout vorbeugen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Kleiner Muskel, große Wirkung: Der Beckenboden ist weder sichtbar noch spürbar - und doch haben allein in Deutschland rund sechs Millionen Menschen Probleme damit.

Anspannen, Entspannen und Gegenhalten sind die Hauptaufgaben des Beckenbodens. Ist er geschwächt oder geschädigt, kann dies schwerwiegende Folgen mit sich bringen, wie beispielsweise eine Harninkontinenz. Das EMS Training bei Körperformen eignet sich optimal, um den Beckenboden zu stärken und einer Inkontinenz vorzubeugen: Durch die Elektro-Muskel-Stimulation werden die Muskeln rund um den Beckenboden gezielt angesprochen, gestärkt und besser durchblutet.

Weitere Informationen zur Stärkung des Beckenbodens dank EMS Training bei Körperformen können Sie unserer Pressemitteilung anbei entnehmen. Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

i. A. Antoinette di Donato
 
rheinlandrelations GmbH

Gottfried-Claren-Str. 5 | 53225 Bonn

Telefon:	+49 (0) 228 / 299 753-12
E-Mail: 	didonato@rr-pr.com