Das könnte Sie auch interessieren:

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zenlabs Energy

16.04.2019 – 11:00

Zenlabs Energy

Zenlabs erhält Entwicklungsauftrag von USABC in Höhe von 4,8 Millionen USD für die Entwicklung einer LC/FC-Batterietechnologie

Southfield, Michigan (ots/PRNewswire)

The United States Advanced Battery Consortium LLC (USABC), eine Tochtergesellschaft des United States Council for Automotive Research LLC (USCAR) und Dachorganisation, die sich zusammensetzt aus von FCA US LLC, Ford Motor Company und General Motors, gaben heute die Vergabe eines Technologieentwicklungsauftrags in Höhe von 4,8 Millionen US-Dollar an Zenlabs Energy Inc. in Fremont, Kalifornien, für die Entwicklung einer kostengünstigen, schnell ladbaren (LC/FC) Batterietechnologie für Elektrofahrzeuge (EVs) bekannt.

Mit der Auftragsvergabe, die einen Kostenanteil von 50 Prozent beinhaltet, wird ein 30-monatiges Projekt finanziert, das im vergangenen Monat begonnen hat. Das Ziel dieses Programms, aufbauend auf einer erfolgreichen Phase 1, ist die Entwicklung neuartiger Elektrolytformulierungen, einer skalierbaren Pre-Lithiationsmethode, die den Einsatz von hochkapazitiven Siliziumoxid-Anoden ermöglicht, sowie optimierter Zellendesigns, um Lithium-Ionen-Batterien zu entwickeln, die den Batterieziele von USABC LC/FC EV entsprechen.

USABC ist eine Tochtergesellschaft des United States Council for Automotive Research LLC (USCAR). Die Mission von USABC, die durch eine Kooperationsvereinbarung mit dem U.S. Department of Energy (DOE) ermöglicht wurde, ist die Entwicklung elektrochemischer Energiespeichertechnologien zur Förderung der Vermarktung von Hybrid-, Plug-in-Hybrid-, Elektro- und Brennstoffzellenfahrzeugen. Zur Unterstützung seiner Mission hat USABC mittel- und langfristige Ziele zur Projektsteuerung und Messung des Projektfortschritts entwickelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.uscar.org/usabc.

"Der Auftrag für die Entwicklung einer LC/FC-Batterietechnologie mit Zenlabs ist Teil des breit angelegten Forschungs- und Entwicklungsprogramms von USABC für Batterietechnologie", sagte Steve Zimmer, Executive Director von USCAR. "Programme wie diese sind entscheidend für die Weiterentwicklung der Technologie, die erforderlich ist, um die kurz- und langfristigen Ziele einer breiteren Fahrzeugelektrifizierung zu erreichen."

Informationen zu DOE

Die übergreifende Aufgabe des U.S. Department of Energy besteht darin, die nationale, wirtschaftliche und energetische Sicherheit der Vereinigten Staaten con Amerika zu verbessern. Das Vehicle Technologies Office des DOE arbeitet mit Industrie, Wissenschaft und nationalen Laboren zusammen, um fortschrittliche Transporttechnologien zu entwickeln, die die Energieeffizienz verbessern, die Energiesicherheit erhöhen und die Betriebskosten für Verbraucher und Unternehmen senken. Die elektrochemische Energiespeicherung wurde als Schlüsseltechnologie für fortschrittliche, kraftstoffeffiziente, leichte und schwere Fahrzeuge identifiziert.

Informationen zu USCAR

Der United States Council for Automotive Research LLC (USCAR) wurde 1992 gegründet und ist eine Dachorganisation für kollaborative Forschung, die sich zusammensetzt aus FCA US LLC, Ford Motor Company und General Motors. Ziel von USCAR ist es, die Technologiebasis der US-Automobilindustrie durch kooperative Forschung und Entwicklung weiter zu stärken. Weitere Informationen finden Sie unter www.uscar.org.

Pressekontakt:

info@zenlabsinc.com

Original-Content von: Zenlabs Energy, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zenlabs Energy
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung