Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ottonova services GmbH

29.04.2019 – 17:21

ottonova services GmbH

ottonova wird Mitglied bei InsurLab Germany

Ottonova, die erste komplett digitale Krankenvollversicherung Deutschlands, ist ab sofort Mitglied bei InsurLab Germany. Damit unterstützt ottonova aktiv die Digitalisierung der Gesundheitsbranche mit dem Ziel, Versicherten modernste Lösungen rund um ihre Krankenversicherung anbieten zu können.

Ab sofort ist ottonova Mitglied bei InsurLab Germany, der Plattform zur Vernetzung der deutschen Versicherungswirtschaft mit Startups. Dadurch sollen Innovation und Digitalisierung des Versicherungsstandorts Deutschland angeschoben werden, um die Zukunft der Branche mit neuen Angeboten und Lösungen zu gestalten. Als erste komplett digitale Krankenversicherung Deutschlands wird ottonova ihre Expertise rund um innovative und kundenorientierte Digitallösungen wie die ottonova App in das Netzwerk einbringen.

"Der Erfolg unserer rein digitalen Angebote zum Krankenversicherungsschutz belegt, dass Kunden in Deutschland auf Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft gewartet haben", sagt Roman Rittweger, Gründer und Vorstandsvorsitzender von ottonova. "Gemeinsam mit InsurLab und seinen Partnern können wir das Thema nun noch intensiver vorantreiben. Die digitale Transformation im deutschen Gesundheitssystem muss erheblich beschleunigt werden, wenn sie mit den technologischen Entwicklungen und den Bedürfnissen der Versicherten Schritt halten will." InsurLab Germany ist die größte Brancheninitiative Deutschlands für die Vernetzung von Versicherungsunternehmen und InsurTechs - Startups, die digitale Produkte für die Versicherungswirtschaft entwickeln.

Kundenbedürfnisse als Maßgabe für Produktinnovationen

Ziel von ottonova ist es, mit überzeugenden und verlässlichen Digitalprodukten und hochwertigen Tarifen ein neues Versicherungserlebnis zu schaffen. Dabei stellt das Unternehmen die Bedürfnisse der Kunden von Beginn an in den Mittelpunkt der Produkt- und Tarifentwicklung. ottonova sieht sich als Wegbereiter in der digitalen Transformation des deutschen Versicherungswesens. Das Unternehmen erwartet von der Zusammenarbeit mit InsurLab Germany eine starke Gemeinschaft, um noch schneller auf drängende Themen aus der Branche eingehen zu können. Dies betrifft zum Beispiel die flächendeckende Umsetzung der ärztlichen Fernbehandlung in Deutschland, die ottonova ihren Kunden bereits seit 2017 ermöglicht, sowie die technischen Voraussetzungen, um Kundenbetreuung und Rückerstattungen zu vereinfachen und zu beschleunigen.

ottonova - Die Krankenversicherung, die es einfach macht

ottonova ist die erste komplett digitale Krankenversicherung Deutschlands. Das
Unternehmen mit Sitz in München vereinfacht mit der eigens entwickelten App den
Umgang für Versicherte mit ihrer Krankenversicherung. Als digitaler
Gesundheitspartner können alle Versicherungsbelange schnell und papierlos mit
der App abgewickelt werden. Kunden haben so außerdem Zugriff auf sämtliche
Service-Angebote wie den Concierge-Service, der Versicherten bei allen Anliegen
rund um die Uhr zur Verfügung steht. Als erste deutsche Krankenversicherung
ermöglichte ottonova allen Kunden telemedizinische Arztkonsultationen. Die
Krankenvoll- und Krankenhauszusatzversicherungen von ottonova sind von der
unabhängigen Ratingagentur Assekurata mit der Bestnote "sehr gut" ausgezeichnet
worden. Die hohe Kundenzufriedenheit, das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis
und der Kundenservice erhielten im Rahmen der KUBUS-Studie 2018 zu
Privatversicherungen die Topnote "hervorragend". Das Unternehmen wurde 2017
gegründet, es beteiligen sich Holtzbrinck Ventures, Vorwerk Ventures, Tengelmann
Ventures, btov, STS Ventures und die Debeka, Deutschlands größte private
Krankenversicherung, bereits an ottonova.

Kontakt: Sina Weidner, PR Manager, sina.weidner@ottonova.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ottonova services GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version