Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PT Soma Daya Utama

10.04.2019 – 10:40

PT Soma Daya Utama

GEM Global Yield Fund verpflichtet sich zu Investition in Höhe von bis zu 50 Millionen EUR bei PT SOMA DAYA UTAMA

Jakarta, Indonesien (ots/PRNewswire)

PT Soma Daya Utama ("Soma"), Besitzer eines 2x31-MW-Kohlekraftwerkes auf der Insel Karimun in der Provinz Riau-Inseln, Indonesien hat eine Investionsvereinbarung in Form eines Vertrags zur Aktienzeichnung in Höhe von bis zu 50 Millionen EUR über 3 Jahre mit GEM Global Yield Fund LLC SCS ("GEM") aus der Global Emerging Markets Group unterzeichnet.

Im Rahmen dieser Investitionsvereinbarung hat sich GEM verpflichtet, durch die Ausgabe einer Reihe von Ziehungsgesuchen Soma-Aktienanteile in Höhe von bis zu 50 Millionen EUR zu zeichnen. Als Rechtsberater für GEM wurde Cirio Advokatbyra AB, eine international tätige Rechtsanwaltskanzlei in Schweden, ernannt. Durch diese Vereinbarung kann das Unternehmen über zusätzliches Kapital für die Entwicklung und den Betrieb des 2X31MW-Kohlekraftwerks in Indonesien verfügen, das im Besitz von Soma und seiner Tochtergesellschaften ist.

Informationen zu Soma

Soma ist Betreiber eines 2x31-MW-Kraftwerks auf der Insel Karimun in Indonesien. Standortbedingt ist die an Singapur und Malaysia angrenzende Insel Karimun eine Freihandelszone (FTZ, Free Trade Zone). Von 2012-2019 überstieg die industrielle Last der Insel das Angebot von PT PLN. Da PT PLN über beschränkte Anlagenkapazität von ungefähr 33 MW verfügt (etwa 19 MW aus einem Dieselkraftwerk und 14 MW aus einem Kohlekraftwerk), betreiben die lokalen Unternehmen derzeit eigene Dieselgeneratoren, um der Nachfrage nach Elektrizität gerecht zu werden. Damit entstehen allerdings hohe Kosten für die Stromerzeugung. Soma möchte diese Lücke in der Energieversorgung mit einem für 2021 geschätzten Bedarf von ungefähr 67 MW schließen. Dazu plant Soma, ein stabiles Elektrizitätsangebot zur Hälfte des derzeitigen Preises für High Speed Diesel (HSD) anzubieten (HSD kostet ca. 0,30 US-Dollar/kWh, während Soma die Hälfte des Preises pro kWh anbietet). Das Kraftwerk soll im Jahr 2021 seinen Betrieb aufnehmen.

Informationen zum GEM-Konzern

The Global Emerging Markets Group, www.gemny.com, ist ein alternatives Investment-Unternehmen mit einem Wert von 3,4 Milliarden US-Dollar, das bereits 385 Transaktionen in 70 Ländern abgeschlossen hat. Das Unternehmen verwaltet eine vielfältige Reihe an Investitionsvehikeln mit Schwerpunkt auf den aufstrebenden Märkten der ganzen Welt. Zu den Fonds von GEM gehören: CITIC/GEM Fund, Kinderhook Industries, GEM Global Yield Fund LLC SCS und GEM India.

Pressekontakt:

GLOBAL EMERGING MARKETS GROUP (GEM)
Aude Planche
28 cours Albert 1er 75008 Paris France
Tel : +33.1.53.53.20.10
Email: aplanche@gemgroup.ch

Original-Content von: PT Soma Daya Utama, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PT Soma Daya Utama
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung