Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von æternity Ventures

05.04.2019 – 06:16

æternity Ventures

Blockchain-Projekte in Balkanländern stehen im Mittelpunkt eines dedizierten Podcasts

Sofia, Bulgarien (ots/PRNewswire)

æternity Ventures und Netokracija veröffentlichen "Blockchain from the Bloc(k)", den ersten Podcast über das herausragende Blockchain-Potenzial der Region

æternity Ventures, die Investitionssparte der dezentralen Smart Contracts-Plattform æternity, und Netokracija, das führende digitale Medienunternehmen des Balkans, arbeiten zusammen an einer neuen Podcast-Serie mit dem Namen "Blockchain from the Bloc(k)". Diese Reihe soll durch die Untersuchung von sowohl Start-ups als auch etablierten Industrien, die Pionierlösungen für das aufstrebende Feld anbieten, auf das wachsende Potenzial der Region in Bezug auf Blockchain-Technologien aufmerksam machen.

Die Show wird von Luka Su?ic, Director of Investments bei æternity Ventures, und Ivan Brezak Brkan, dem Gründer und Herausgeber von Netokracija, präsentiert und zielt darauf ab, das Bewusstsein für Blockchain-Projekte auf dem Balkan zu schärfen, die bisher nicht die Aufmerksamkeit erhalten haben, die man von einem aufkeimenden Hot Spot erwarten könnte.

"Wie wir bei den Balkanprojekten sehen konnten, die an der Entwicklung des Starfleet Accelerator sowohl in diesem Jahr als auch 2018 beteiligt waren, hat die Region eine florierende Blockchain-Szene, die nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient", so Su?ic. "Wir haben diesen Podcast gestartet, um das zu ändern und der Community zu helfen, indem wir Gespräche mit Projekten führen, die die enorme und qualitativ hochwertige Arbeit auf dem Balkan veranschaulichen."

Bisher hat das Duo 7 Episoden veröffentlicht, in denen einige der Grundlagen der Blockchain-Technologie (Smart Contracts, digitales Geld usw.) und der Aufstieg der Technologie auf dem Balkan untersucht wurden. In den kommenden Wochen werden Su?ic und Brkan die rechtlichen Aspekte in der Region, den Einsatz von Blockchain-Technologie und den Fortschritt des Starfleet Accelerator von æternity Ventures weiter diskutieren. Die beiden werden die intelligenten Köpfe interviewen, die hinter Limechain, Honeycomb und Locktrip stecken, um einen Eindruck für die umfassendere Blockchain-Bewegung in der Region zu bekommen.

"Eines der gemeinsamen Ziele von æternity Ventures und Netokracija ist die zunehmende Akzeptanz und das öffentliche Verständnis der Blockchain-Technologie. Ein Großteil der Inhalte, auf die wir uns im Podcast konzentrieren, zielt daher darauf ab, dies zu fördern", so Brkan. "Die Blockchain-Szene in den Balkanländern ist im Entstehen begriffen, aber sie entwickelt sich und wir wollen alles tun, um ihr zu helfen."

Der "Blockchain from the Bloc(k)"-Podcast wird jede Woche veröffentlicht, insgesamt sind 20 Folgen geplant. Er steht zum kostenlosen Download und Anhören von Episoden auf der Website von Transistor.fm, auf iTunes, Spotify oder Android-Stitcher-Apps zur Verfügung.

Informationen zur æternity Ventures

æternity Ventures ist eine Vermögensverwaltungsgesellschaft, die in Blockchain-Startups in jeder Entwicklungsphase investiert. Das Unternehmen ist Teil von æternity Blockchain und betreibt auch das æternity Starfleet Accelerator Program für Blockchain-Startups.

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen www.aeternity-ventures.com und www.aeternitystarfleet.com.

Informationen zu Netokracija

Netokracija ist das führende unabhängige regionale Magazin für alle, die für, auf oder vom Internet leben - sie haben sich dem digitalen Geschäft, dem digitalen Marketing und der digitalen Kultur verschrieben.

Pressekontakt:

Cryptoland PR für æternity
Frances Wells
USA: +1-866-586-5603
UK: +44-(0)20-3908-5686
frances@cryptolandpr.com

Original-Content von: æternity Ventures, übermittelt durch news aktuell