PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von National Air Cargo, Inc. mehr verpassen.

29.03.2019 – 19:54

National Air Cargo, Inc.

National Airlines und National Air Cargo bringen erste Hilfsgüter in das von Zyklon Idai schwer getroffene Mosambik

Orlando, Florida (ots/PRNewswire)

Boeings B747-400F von National Airlines flogen 70 Tonnen Hilfsgüter des kanadischen Roten Kreuzes vom kanadischen Toronto und vom niederländischen Amsterdam aus in das vom Zyklon Idai verwüstete Mosambik.

Infolge des Wirbelsturms Idai, der Mosambik am 14. März traf, starben Tausende von Menschen, Tausende wurden obdachlos und es entstanden Schäden im gesamten Land. Hilfsorganisationen verlassen sich auf National Air Cargo für die Lieferung von Hilfsgütern an die Stadt, die fast ausschließlich aus der Luft oder über das Wasser erreichbar ist, da nahezu 3000 Quadratkilometer überflutet sind.

National reagierte sofort auf die Bitte von Air Charter Service (ACS), eine dringende Transportmission für Hilfsgüter zu starten. National Air Cargo, Inc. versichert den Hilfsorganisationen, dass die Hilfsgüter schnellstens an die Betroffenen geliefert werden und dass zusätzliche Hilfstransporte geplant werden. Regierungen aus aller Welt boten dem vom Zyklon verwüsteten Mosambik Hilfe an.

National hat sich auf die schwierigsten und anspruchsvollsten Zielorte spezialisiert - ob für die Lieferung von Nothilfe oder die Unterstützung von Truppen - und war von Anfang an wesentlich am Transport von Hilfsgütern in Länder beteiligt, die von Naturkatastrophen getroffen wurden.

Die Frachttransport- und Luftfahrtunternehmen von National spielten eine wichtige Rolle bei der Nothilfe während der Ebola-Epidemie in Liberia sowie nach dem Erdbeben in Nepal, den Überschwemmungen in den Philippinen, dem Hurrikan in Puerto Rico und dem Super-Taifun Yutu im US-Territorium der Nördlichen Marianen.

Christopher (Chris) Alf, der Vorstandsvorsitzende von National, meint dazu: "Unsere Herzen und Gebete sind bei den betroffenen Menschen in Mosambik. National Airlines gibt grundsätzlich Hilfsmissionen den Vorrang über unseren kommerziellen Betrieb und wird dies auch in Zukunft tun. Der Einsatz in Mosambik wurde innerhalb von 24 Stunden angefordert und umgesetzt."

Informationen zu National Air Cargo Holdings, Inc.

National Air Cargo Holdings, Inc. mit Sitz in Orlando im US-Bundesstaat Florida ist der Eigentümer von National Airlines und National Air Cargo. Der Betrieb von National Airlines als weltweiter Transporteur von Luftfracht und Anbieter von Passagier-Charterflügen ist die perfekte Ergänzung zu den angeschlossenen Speditionsbetrieben. Gemeinsam bieten sie multimodale Transport- und Logistiklösungen über See- und Luftfracht, um schwer transportierbare Ladungen schnell und sicher an das gewünschte Ziel zu bringen. National Air Cargo Holdings, Inc. wurde 1990 gegründet und wahrt seine globale Präsenz durch strategisch gelegene Niederlassungen rund um die Welt. Der Hauptsitz befindet sich in Orlando im US-Bundesstaat Florida und das Unternehmen betreibt Qualitätszentren in Deutschland, Japan, Malaysia, den Niederlanden und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.GoNational.com.

Foto - 
https://mma.prnewswire.com/media/843153/National_Airlines_Relief.jpg 
Foto - 
https://mma.prnewswire.com/media/843154/National_Airlines_Toronto.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/843170/National_Airlines_Moza
mbique.jpg 
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/843156/National_Airlines_Cana
dian_Red_Cross.jpg 
Logo - 
https://mma.prnewswire.com/media/57215/national_airlines_logo.jpg 

Pressekontakt:

Ausführliche Informationen erhalten Sie von:
jchacko@nationalaircargo.com

Original-Content von: National Air Cargo, Inc., übermittelt durch news aktuell