Das könnte Sie auch interessieren:

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

Erste Bilder des neuen Ford Focus ST Turnier

Köln (ots) - - Neues, bis zu 206 kW (280 PS) starkes Sportmodell der Ford Focus-Baureihe debütiert auch ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Dirigentenforum

29.04.2019 – 13:59

Dirigentenforum

Dirigentenforum beim WDR Rundfunkchor

Dirigentenforum beim WDR Rundfunkchor
  • Bild-Infos
  • Download

Der Chefdirigent des WDR Rundfunkchores, Stefan Parkman, leitet vom 13. bis 16. Mai 2019 einen Kurs für junge Chordirigenten. Stipendiaten des Dirigentenforums dürfen den WDR Rundfunkchor am 16. Mai in einem Werkstattkonzert dirigieren und gestalten auch das "SING MIT" am 13. Mai.

Bereits zum zweiten Mal kooperiert hier das Dirigentenforum mit dem WDR Rundfunkchor. In diesem Jahr erarbeiten sich die Nachwuchstalente Adrian Büttemeier, Johannes Eppelein, Nikolaus Henseler, Franziska Kuba und John Lidfors während des Kurses folgendes Programm:

Knut Nystedt: O Crux

Arvo Pärt: Magnificat

Sven-David Sandström: Biegga Luohte

Lars Johan Werle: Trees

Der Eintritt zum "SING MIT" am 13. Mai um 19 Uhr sowie zum Abschlusskonzert am 16. Mai um 19 Uhr im Großen Sendesaal des WDR (Wallrafplatz 1, Köln) ist frei. Weitere Informationen zur Teilnahme am "SING MIT" unter https://www1.wdr.de/orchester-und-chor/rundfunkchor/konzerte/sing-mit-200.html.

Weitere Informationen:

Dirigentenforum des Deutschen Musikrates

Das Dirigentenforum ist das Förderprogramm des Deutschen Musikrates für den dirigentischen Spitzennachwuchs in Deutschland. In den Sparten Orchesterdirigieren und Chordirigieren werden durch Meisterkurse junge Talente gefördert und die künstlerische Begegnung der jungen Dirigentengeneration mit renommierten Dirigentenpersönlichkeiten ermöglicht. Die Stipendiaten des Dirigentenforums durchlaufen ein umfangreiches Arbeitsprogramm mit Berufsorchestern und Chören. Assistenzen, Förderkonzerte, Preise und Stipendien sind weitere Bestandteile der Förderung.

Deutscher Musikrat

Der Deutsche Musikrat (DMR) ist der Dachverband des Musiklebens in Deutschland und Träger zahlreicher Förderprojekte. Die Organisation fügt sich zusammen aus dem Deutscher Musikrat e.V. sowie der Deutscher Musikrat gemeinnützige Projektgesellschaft mbH und vertritt die Interessen von rund 14 Millionen Musizierenden. Das Generalsekretariat des Vereins in Berlin steht für das musikpolitische Wirken des Verbands mit seinen rund 100 Mitgliedorganisationen und 16 Landesmusikräten. Die Projektgesellschaft in Bonn organisiert die zwölf langfristig angelegten Projekte: Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler, Bundesjazzorchester, Bundesjugendorchester, Deutscher Chorwettbewerb, Deutscher Musikwettbewerb, Deutscher Orchesterwettbewerb, Deutsches Musikinformationszentrum (MIZ), Dirigentenforum, Förderprojekte Zeitgenössische Musik, Jugend jazzt, Jugend musiziert und PopCamp. Der DMR wurde 1953 gegründet, hat sich als Mitglied der UNESCO in seinem Handeln der Konvention zum Schutz und zur Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen verpflichtet und steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Weitere Informationen zum Dirigentenforum des Deutschen Musikrates finden Sie unter www.dirigentenforum.de

Lisa Valdivia
Projektmanagement Orchesterdirigenten,
Presse und ÖA
__________________________________________________     
 
Deutscher Musikrat 
gemeinnützige Projektgesellschaft mbH
DIRIGENTENFORUM
Weberstraße 59
53113 Bonn

E-Mail: valdivia@musikrat.de
www.dirigentenforum.de
Telefon: +49 228 2091-141
Mobil: +49 162 7150489
Telefax: +49 228 2091-200

Geschäftsführer: Stefan Piendl 
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Prof. Martin Maria Krüger
Sitz der Gesellschaft: Bonn
Amtsgericht Bonn
HRB 12672 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Dirigentenforum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Weitere Meldungen: Dirigentenforum