Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von HS Heidelberg Spirits GmbH

26.03.2019 – 09:40

HS Heidelberg Spirits GmbH

Der Sommerdrink 2019: Pussanga Wild Berry - Fruchtig und exotisch!

Der Sommerdrink 2019: Pussanga Wild Berry - Fruchtig und exotisch!
  • Bild-Infos
  • Download

Heidelberg (ots)

Fruchtig, würzig, mit einer dezenten Schärfe, so schmeckt "Pussanga Wild Berry". Auf der diesjährigen ProWein in Düsseldorf waren die Besucher begeistert von diesem exotischen Sommer-Drink. Man nehme einen Teil Pussanga Liqueur, 4 Teile Schweppes Russian Wild Berry, etwas Limette, einen Schuss Prosecco, dazu Beeren der Saison und fertig ist der spritzige Sommerdrink.

Gründerin und Naturstoff-Chemikerin Petra Spamer-Riether hatte die Pussanga Pflanzen Ende der achtziger Jahre in Peru bei den Indianern im Amazonas Gebiet entdeckt. Vor sechs Jahren begann sie eine magische Rezeptur zu kreieren u.a. mit reinem Granatapfel, dem Liebesapfel in der Mythologie, mit Ingwer und Chilischoten, Kardamom, wertvoller Bourbon-Vanille und das Besondere: die Pussanga Pflanzen aus Peru, denen man einen aphrodisierenden Charakter nachsagt.

Produziert wird die edle Spirituose, die schon mehrere internationale Preise und Medaillen gewonnen hat, in einer kleinen Manufaktur auf Gut Schwechow zwischen Hamburg und Berlin. Jeder Arbeitsschritt geschieht in Handarbeit, jede Flasche ist ein Unikat.

Pussanga kann man pur und "on the rocks" trinken. Mit anderen Spirituosen wie Gin, Rum oder Mezcal entstehen wundervolle Cocktails. Auch die Barwelt hat Pussanga entdeckt. Bei der ersten Pussanga Sommerdrink Competition im März hat Guilherme Klipp Gonzatti aus der renommierten Bar "Provocateur" in Berlin mit seinem Drink "Moulin Rouge" den ersten Preis gewonnen. Eine leckere Rezeptur mit Pussanga, Orangensaft und Früchtetee.

"Ich arbeite sehr gerne mit Pussanga", sagt Bartender Guilherme Kilpp Gonzatti. "Es ist ein besonderer Liqueur: fruchtig, mit einer leichten Schärfe und dieser dezenten Bitternote aus der Pussanga-Wurzel. Sie gibt allen Drinks und Cocktails das gewisse Etwas. Pussanga hat eine hervorragende Mixability vom Gin angefangen über Tequila, Mezcal bis hin zu einem rauchigen Whisky", so Kilpp Gonzatti.

Das Familienunternehmen entwickelt sich stetig. Seit 5 Jahren gibt es Pussanga in Deutschland im gut sortierten Fachhandel, bei Galeria Kaufhof, KaDeWe, in ausgewählten Rewe Center Märkten sowie im eignen Online Shop und bei Amazon. Seit 2 Jahren ist Pussanga auch in Österreich und der Schweiz verfügbar. Ab sofort ist der Bitterliqueur auch in England erhältlich!

Für zu Hause kann man leicht einen Pussanga Wild Berry mixen. Es braucht nicht viel: 1 Teil Pussanga Liqueur, 4 Teile Schweppes Russian Wild Berry, etwas Limette, einen Schuss Prosecco, dazu Beeren der Saison und fertig ist der exotische Sommerdrink. Cheers auf einen schönen Sommer 2019!

Pressekontakt:

HS Heidelberg Spirits GmbH
Petra Spamer-Riether
Sophie-Scholl-Straße 35
69221 Dossenheim
Tel. 06221-7297010
info@heidelbergspirits.com

Website: www.pussanga.com
Online-Shop: https://www.heidelbergspirits.com/product/pussanga/
Facebook: https://www.facebook.com/pussanga/
Instagram: https://www.instagram.com/pussanga/

Original-Content von: HS Heidelberg Spirits GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von HS Heidelberg Spirits GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung