Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von WELT

07.03.2007 – 11:08

WELT

N24-EMNID-UMFRAGE: Mehrheit der Deutschen macht regelmäßig Überstunden

    Berlin (ots)

60 Prozent der befragten Bundesbürger gaben an, regelmäßig Überstunden abzuleisten, nur für 39 Prozent fallen keine zusätzlichen Arbeitszeiten an. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag des Nachrichtensenders N24. Zugleich ist eine Mehrheit der Bürger der Ansicht, dass in Deutschland über kurz oder lang länger gearbeitet werden muss: Auf die Frage "Müssen deutsche Arbeitnehmer wieder zurück zur 40-Stunden-Woche?" antworteten 55 Prozent mit ja und 43 Prozent mit nein. Beim viel diskutierten Thema "Löhne" sieht das Meinungsbild so aus: 42 Prozent halten die Entgelte in Deutschland für angemessen, 33 Prozent für zu niedrig. 13 Prozent sind der Meinung, die Löhne seien zu hoch.

    Umfragezeitraum: 5. März 2007

    Befragte: ca. 1.000 Fehlertoleranz: +/- 2,5

    Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle!

    Alle Ergebnisse der aktuellen N24-Emnid-Umfrage präsentiert Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer TNS Emnid Politik- und Sozialforschung, am Donnerstag, 8. März 2007, im "Morgenreport" auf N24.

Bei Rückfragen:
Kerstin Bähren
N24, PR-Redakteurin
Tel.:    +49 (30) 2090 - 4622
Fax:      +49 (30) 2090 - 4623
E-Mail: kerstin.baehren@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell