Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von WELT mehr verpassen.

30.10.2006 – 16:40

WELT

Achtung! Korrigierte Fassung: Westerwelle fordert Abschaffung der Wehrpflicht Was erlauben Strunz , heute Abend, 23:30 Uhr auf N24.

    Berlin (ots)

Berlin, 30.10.06    FDP-Chef Guido Westerwelle unterstützt den teilweisen Truppenabzug der Bundeswehr aus Bosnien. Der FDP Chef sieht die Bundeswehr einer "Überforderung" ausgesetzt. "Es ist der richtige Anlass, dass in Deutschland eine Diskussion über die Zukunft der Bundeswehr als Wehrpflichtigenarmee geführt wird", sagte Westerwelle am Montag in der N24-Sendung "Was erlauben Strunz". Die Zeit sei "reif" für eine Umstellung zur Freiwilligenarmee.

    Radio O-Töne sind unter www.vorabs.de abzurufen!!!

    Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle!!!

    Rückfragen: Julia Abach Tel: 030-2090-4622 julia.abach@N24.de

Ansprechpartner Julia Abach Kommunikation juila.abach@N24.de Telefon +49 30 2090 4622 Fax +49 30 2090 4623

Fotohotline +49 30 2090 2324

Internet N24.de N24.com

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell