WELT

N24 Tageshighlights für Samstag, 24. Juni 2006

Unterföhring (ots) -

12:20 N24 - Die Reportage

    Monothematische Reportage Die Tierklinik Information, D, 2001

    650.000 Pferde, 5 Millionen Hunde, 6,3 Millionen Katzen und 8 Millionen Ziervögel leben in Deutschland häufig wie Familienmitglieder. Wohin, wenn die Tiere krank werden? In den acht klinischen Einrichtungen der Münchner Tierärztlichen Uniklinik werden die Lieblinge wie in der Humanmedizin mit Computertomographie, Ultraschalluntersuchungen und Endoskopie oftmals kostenaufwändig behandelt. "N24 - Die Reportage" sieht sich in der Tierklinik genauer um.

    Reportage


16:30 N24 Forschung & Fliegen
         Luft- und Raumfahrtmagazin
         Thema u. a.: WM-Patrouille über Deutschland

    Magazin

    Moderation: Mick Locher

    Themen u. a.: WM-Patrouille über Deutschland: An Bord eines NATO-AWACS- Radarüberwachungsjets / Hoffnung für Gelähmte: US-Mediziner vor wissenschaftlicher Sensation / Absprung aus zehn Kilometern: Die Fallschirmausrüstung der Spezialkommandos / Brain-Trainer: Neues Spielzeug fördert Denkleistung / Tornados als Hobby: Mit Vollgas Richtung Wirbelsturm / Sonnen-Frühwarnsystem: Deutsche Forscher warnen vor Magnetwolken / Klonpferd: Retortenhengst als Millionen-Dollar-Hoffnung


20:05 Kronzuckers Welt
         Doku: Concorde - Flug in den Tod
         30 Jahre lang war die Concorde das schnellste, sicherste und eleganteste
         Passagierflugzeug der Welt. Mit zweifacher Schallgeschwindigkeit (Mach 2) donnerte der
         Wundervogel in nur 3,5 Stunden über den Atlantik. Doch am 25. Juli 2000 fand der
         Mythos ein jähes Ende: Auf dem Pariser Flughafen Charles de Gaulle explodierte eine
         Maschine beim Start. Auslöser war ein Metallteil auf Piste. 113 Menschen starben, davon
         97 Deutsche. Die allerletzte Concorde flog am 26.11.2003 - ins Museum.

    Dokumentation


21:05 Kronzuckers Kosmos
         Top Thema: Skorpiongift made in Kuba

    Magazin

    Moderation: Dieter Kronzucker

    Die wichtigsten Exportartikel der Karibikinsel Kuba sind Zigarren, Rum und: Skorpione! Denn das Gift dieser Spinnentiere lässt sich auch als Schmerzmittel oder zur Krebsbekämpfung einsetzen. Die Angst vor Skorpionen hat ihren Grund: Etwa 25 der weltweit rund 1500 Skorpionarten können einem Menschen eine tödliche Dosis Gift verabreichen ... / Weitere Themen: Sanfter Abbruch ohne Sprengung / Dosenmais / Air Zermatt: Rettungsflüge am Matterhorn / Und: Milchfarm in Irland

Rückfragen bitte an:
Claus Schlosser
Redakteur Content Services
Gutenbergstraße 3
85774 Unterföhring
Tel.: (089) 9507-1329
Fax:  (089) 9507-1894
mailto: claus.schlosser@P7S1Produktion.de
http://www.ProSiebenSat1Produktion.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: