WELT

Hans-Peter Hagemes wird stellvertretender Leiter der N24-Parlamentsredaktion
N24-Chefkorrespondent folgt auf Hans Schregelmann, der zum 1. Juli als Chefredakteur zur Passauer Neuen Presse wechselt

Hans-Peter Hagemes. Foto: N24/Monika Schürle.
Hans-Peter Hagemes. Foto: N24/Monika Schürle.

    Berlin (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Der führende deutsche Nachrichtensender N24 hat seinen bisherigen Chefkorrespondenten Hans-Peter Hagemes (52) zum stellvertretenden Leiter der Parlamentsredaktion berufen. Er folgt damit auf Hans Schregelmann, der zum 1. Juli die Chefredaktion der Passauer Neuen Presse übernimmt. Hagemes ist in seiner neuen Funktion Stellvertreter von N24-Chefredakteur Peter Limbourg, der die Parlamentsredaktion leitet.

    Hans-Peter Hagemes begann seine journalistische Laufbahn bei der Rheinischen Post in Düsseldorf. Anschließend arbeitete er von 1987 bis 1996 für die Deutsche Presseagentur dpa. Der Diplom-Betriebswirt war zunächst wirtschaftspolitischer Korrespondent der dpa in Düsseldorf und ging später als Auslandskorrespondent der Nachrichtenagentur nach Brüssel und schließlich als Büroleiter nach Genf. Danach wechselte Hagemes zu ProSieben, wo er als stellvertretender Leiter des Parlamentsstudios in Bonn arbeitete. Seit 2000 ist Hagemes Mitglied der Parlamentsredaktion des Nachrichtensenders N24. Seit 2001 arbeitet er als Chefkorrespondent von N24 auch für die Nachrichten von Sat.1, ProSieben und kabel eins.

    Die Position des Chefkorrespondenten wird N24 neu besetzen.

Rückfragen: Thorsten Pütsch Leitung N24 Marketing/Kommunikation Tel: (030) 2090 - 4603 Thorsten.Puetsch@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell