WELT

Dirk Niebel: VW-Konzern von Gewerkschaften dominiert FDP-Generalsekretär in der Sendung "Studio Friedman" am 20.04.06, um 23:30 Uhr auf N24.

    Berlin (ots) - FDP-Generalsekretär Dirk Niebel hat die Tarifpolitik des VW-Konzerns kritisiert. "VW ist ein Paradebeispiel für einen Betrieb, der wirklich gewerkschaftsdominiert ist", sagte Niebel am Donnerstagabend in der N24-Sendung "Studio Friedman". In Wolfsburg funktioniere das "Meine- Tante-Deine-Tante-Spiel" zwischen den Funktionären auf beiden Seiten.

    "Wenn man nur die IG-Metall-Tarife hätte bei VW, dann würde es dem Konzern wahrscheinlich besser gehen, aber die haben immer noch einen draufgepackt", sagte Niebel.

    FREI ZUR VERÖFFENTLICHUNG BEI NENNUNG DER QUELLE!

Bei Rückfragen: N24 Parlamentsredaktion Achim Unser Tel.: +49 (30) 2090 - 4493

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: