Das könnte Sie auch interessieren:

Finale! Wer gewinnt die erste Staffel von "The Voice Senior"? Das TV-Publikum entscheidet live in SAT.1 - am Freitag um 20:15 Uhr

Unterföhring (ots) - Rock'n'Roller vs. Soul-Lady. Opern-Liebhaber vs. Schlagerfan. Whitney Houston vs. Marlene ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

24.03.2006 – 11:42

WELT

"Was erlauben Strunz" mit Claus Strunz Am Montag, 27.03.06, 23:30 Uhr auf N24 - Zu Gast: Dieter Althaus, CDU Ministerpräsident Thüringen und Jürgen Trittin, Grüne stellv. Fraktionsvorsitzender

    Berlin (ots)

In drei Bundesländern wird gewählt - aber was soll sich ändern? Moderator und BamS-Chefredakteur Claus Strunz diskutiert mit Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus und dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Jürgen Trittin, über die Fragen: Traut sich die Große Koalition in Berlin nach den Wahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt auch an die strittigen Themen ran? Und: Werden Mindestlohn und Kündigungsschutz zur Nagelprobe für Schwarz-Rot?

    "Was erlauben Strunz" - immer montags um 23:30 Uhr auf N24. Weitere Ausstrahlung: sonntags, 10:05 Uhr.

Bei Rückfragen: Julia Abach Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 Fax: +49 (30) 2090 - 4623 E-mail: julia.abach@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WELT
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung