WELT

"Arabella Kiesbauer" mit Spitzenquote Neuer N24-Talk mit Arabella Kiesbauer erreicht 1,9 Prozent Marktanteil bei 14- bis 49-Jährigen
Durchschnittlich 140.000 Zuschauer am Dienstag

    Berlin (ots) - Berlin, 22. März 2006. Der neue N24-Talk mit Moderatorin Arabella Kiesbauer überzeugt immer mehr Zuschauer. Am gestrigen Dienstag, den 21.03.2006 erreichte der Talk "Arabella Kiesbauer" den bislang besten Marktanteil von 1,9 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Durchschnittlich sahen 140.000 Zuschauer (Z ab 3) die zehnte Ausgabe des "Talks ohne Show" von 23.30 Uhr bis 00.00 Uhr. Damit lag das Format erstmals in den Top-Five-Sendungen des Tages von N24.

    Arabella Kiesbauer diskutierte mit Ihren Gästen vor dem Hintergrund der aktuellen Streiks das Thema "Unternehmer und Firmenchefs - Die neuen Feindbilder". Zu Gast waren der Wirtschaftsjournalist und Buchautor Günter Ogger sowie die Geschäftsführerin der größten deutschen Zeitarbeitsfirma Hofmann GmbH, Ingrid Hofmann.

    Der neue Gesellschafts-Talk mit Arabella Kiesbauer ging am 17. Januar 2006 bei N24 auf Sendung. Im Durchschnitt der ersten zehn Sendungen erreichte das Format einen Marktanteil von 0,8 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Zunächst waren zwölf Ausgaben des Talks auf N24 geplant. Der Nachrichtensender hat mittlerweile bekannt gegeben, dass er die Zusammenarbeit mit Arabella Kiesbauer bis zum Jahresende fortsetzt und 28 weitere Sendungen des Gesellschafts-Talks immer dienstags um 23.30 Uhr zeigt.

    Ansprechpartner: N24, Marketing/ Kommunikation Thorsten Pütsch Tel: 030/2090-4603 Thorsten.Puetsch@N24.de

Ansprechpartner Julia Abach Kommunikation juila.abach@N24.de Telefon +49 30 2090 4622 Fax +49 30 2090 4623

Fotohotline +49 30 2090 2324

Internet N24.de N24.com

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: