WELT

Platzeck: SPD hat sich "stabilisiert" "Was erlauben Strunz" am 20.03.2006, 23:30 Uhr auf N24. Weitere Ausstrahlung: 26.03.06, 10:05 Uhr.

    Berlin (ots) - Die SPD hat nach Überzeugung ihres Vorsitzenden Matthias Platzeck die Talsohle durchschritten. "Wir haben uns jetzt stabilisiert", sagte Platzeck am Montag in der N24-Sendung "Was erlauben Strunz". Die Sozialdemokraten verzeichneten derzeit mehr Eintritte als Austritte. Angesichts des guten Starts der großen Koalition unter Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sei es ein "alter Mechanismus, dass das Scheinwerferlicht auf die Chefetage fällt". Auf Dauer werde sich aber die gute Arbeit der SPD in der Regierung niederschlagen.

    Radio O-Töne sind unter www.vorabs.de abzurufen!!!

    Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle!!!

Ansprechpartner Julia Abach Kommunikation juila.abach@N24.de Telefon +49 30 2090 4622 Fax +49 30 2090 4623

Fotohotline +49 30 2090 2324

Internet N24.de N24.com

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: