WELT

"Arabella Kiesbauer" weiter auf N24 Nachrichtensender setzt erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kiesbauer fort
"Talk ohne Show" bis Jahresende auf N24

    Berlin (ots) - Berlin, 14. März 2006. Deutschlands führender Nachrichtensender N24 setzt die erfolgreiche Talksendung "Arabella Kiesbauer" bis Jahresende fort. Seit 17. Januar 2006 talkt Arabella Kiesbauer jeden Dienstagabend um 23.30 Uhr in Berlin mit ihren Gästen über gesellschaftspolitische Themen. Zunächst waren zwölf Folgen des "Talks ohne Show" vereinbart. Jetzt haben sich der Produzent Christian Seidel und N24 auf 28 weitere Folgen bis Jahresende geeinigt.

    Mit Marktanteilen von bis 1,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen lag die neue Sendung auf Anhieb teilweise über Senderschnitt. Im Durchschnitt der ersten 9 Folgen erreichte "Arabella Kiesbauer" 0,7 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer.

    N24-Geschäftsführer Dr. Torsten Rossmann: "Es freut mich, dass
unser neuer Talk mit Arabella Kiesbauer auf Anhieb bei den Zuschauern
so gut ankommt.            Arabella            Kiesbauer          ist es
gelungen,    aktuelle gesellschaftspolitische Themen wie die
Sicherheit in Fußballstadien, die Vogelgrippe oder die
Haftbedingungen im Gefängnis von Guantanamo sensibel und interessant
aufzubereiten. Ich freue mich, dass wir sie für weitere Sendungen auf
N24 bis Jahresende gewinnen konnten."

    Daten vom 17.1. bis 7.3.06. (14- bis 49-Jährige) (Quelle AGF/GfK, PC#tv / SevenOne Media, Panel D+EU)

    Rückfragen: Thorsten Pütsch Leitung Marketing/Kommunikation Tel: (030) 2090 4603 Thorsten.Puetsch@N24.de

Ansprechpartner Julia Abach Kommunikation juila.abach@N24.de Telefon +49 30 2090 4622 Fax +49 30 2090 4623

Fotohotline +49 30 2090 2324

Internet N24.de N24.com

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: