WELT

"Studio Friedman" mit Michel Friedman Zu Gast: Heidemarie Wieczorek-Zeul Am Donnerstag, 23.02.06, um 23:30 Uhr auf N24

    Berlin (ots) - Am morgigen Donnerstag, 23.02.06, ist Heidemarie Wieczorek-Zeul, Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, zu Gast bei "Studio Friedman" auf N24. Moderator Michel Friedman diskutiert mit ihr über das Thema: Deutsche Entwicklungspolitik vor dem Hintergrund des Karikaturen-Streits. Muss man die Vergabe der Entwicklungshilfe überdenken? Oder ist mehr Entwicklungshilfe gefordert, um das Verständnis der Kulturen füreinander zu verbessern?

    Zum Thema "Abrüstung und die Gefahr einer iranischen Atombombe" möchte Michel Friedman von Heidemarie Wieczorek-Zeul wissen, ob der Westen den Druck erhöhen muss und wenn ja, wie weit. Und wie groß ist die Gefahr einer neuen militärischen Auseinandersetzung?

    Außerdem: Das neue Kabinett ist rund 100 Tage im Amt - gute Umfragewerte für Frau Merkel, schlechte für die SPD und ihren Vorsitzenden Matthias Platzeck. Woran liegt es?

    "Studio Friedman" - immer donnerstags um 23:30 Uhr auf N24. (weitere Ausstrahlung: sonntags, 09:20 Uhr)

Bei Rückfragen: Julia Abach Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 Fax: +49 (30) 2090 - 4623 E-mail: julia.abach@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: