Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

17.02.2006 – 13:58

WELT

"Was erlauben Strunz" mit Claus Strunz Am Montag, 20.02.06, 23:30 Uhr auf N24. Gäste: Bärbel Höhn (Grüne) und Dr. Klaus Stöhr (WHO)

    Berlin (ots)

Am kommenden Montag, 20.02.06, sind die Vorsitzende im Agrarausschuss Bärbel Höhn (Grüne) und Dr. Klaus Stöhr, Leiter des Grippe-Programms der Weltgesundheitsorganisation WHO in Genf, zu Gast bei "Was erlauben Strunz".

    Moderator und BamS-Chefredakteur Claus Strunz diskutiert mit seinen Gästen über das Thema: "Vogelgrippe - Jetzt auch in Deutschland". Bundesweit wurde das Geflügel in die Ställe gesperrt - doch reicht das wirklich aus, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern? Wie gefährlich sind infizierte Vögel für uns Menschen? Und, ist Deutschland auf einen Ausbruch der Seuche vorbereitet?

    "Was erlauben Strunz" - immer montags um 23:30 Uhr auf N24. Weitere Ausstrahlung: sonntags, 10:05 Uhr.

Bei Rückfragen: Julia Abach Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 Fax: +49 (30) 2090 - 4623 E-mail: julia.abach@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WELT
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung