Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

06.01.2006 – 15:24

WELT

"Was erlauben Strunz" ist zurück aus der Winterpause Gäste: Ute Vogt, stellv. SPD-Vorsitzende und Katherina Reich, CDU-Fraktionsvize - am Montag, 09.01.06, 23:30 Uhr auf N24.

    Berlin (ots)

2006 - das Jahr der Kanzlerin. "Was erlauben Strunz" nimmt sich ein Beispiel und startet nach der Winterpause mit Frauenpower: Am kommenden Montag, 09.01.06, sind Ute Vogt, stellv. SPD-Vorsitzende und Katherina Reich, CDU-Fraktionsvize zu Gast bei Moderator und BamS- Chefredakteur Claus Strunz.

    Große Koalition im Bund und Wahlkampf in den Ländern - was Union und SPD sich zu sagen haben, bringen zwei Frauen auf den Punkt.

    "Was erlauben Strunz" - immer montags um 23:30 Uhr auf N24. Weitere Ausstrahlung: sonntags, 10:05 Uhr.

Bei Rückfragen: Julia Abach Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 Fax: +49 (30) 2090 - 4623 E-mail: julia.abach@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WELT
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung