WELT

N24 Tageshighlights für Mittwoch, 21. Dezember 2005

Unterföhring (ots) -

14:30 N24 Wellness
         Thema u.a.: Bio-Fast Food

    Magazin

    Moderation: Claudia Eberl

    Bio- Produkte sind mittlerlweile nicht mehr nur Trend, sie haben sich sogar bei den Verbrauchern fest etabliert - nicht zuletzt dank BSE- und Fleischskandal. Neu sind jetzt auch Fast Food-Produkte, die a là Bio hergestellt und zubereitet werden. "N24 Wellness" hat Bio-Pommes und -Bouletten mal genauer unter die Lupe genommen. / Weitere Themen: Schlank wie Heidi Klum / Ethno Mode / Rockstar Workout / Und: Live-Aktion "Lindy Hop": Der neueste Schrei unter den Tanzbegeisterten

15:30 24 Stunden - Die N24 Nahaufnahme

    Jäger der verlorenen Katze Information, D, 2003

    Verzweifelter Notruf im Berliner Tierheim - im Schlafzimmer der Anruferin haben sich Fledermäuse einquartiert. Und die Tiere denken gar nicht daran, ihr neues Zuhause wieder zu verlassen. Ein Fall für Hans-Peter Egener. Seit acht Jahren ist er unterwegs in Sachen Tierschutz. Bislang hieß das allerdings: ausgesetzte Katzen und Hunde einzufangen oder für Tiere ein neues Zuhause zu suchen. Fledermäuse im Schlafzimmer sind dagegen auch für ihn eine neue Herausforderung.

    Reportage


19:05 Das Sat.1 mobile.de Automagazin
         Thema u.a.: Weihnachtsbaum im Auto erlaubt?

    Magazin

    Moderation: Kurt Lotz

    Themen der Sendung: Raser - Wie die Polizei gegen Geschwindigkeits-Wahnsinn in Innenstädten vorgeht / Winterzubehör fürs Auto - Mit den richtigen Mitteln der Kälte trotzen! / Dreiste Action-Lügen - Wir enttarnen die Auto-Tricks der Filmindustrie / PS-Kampf der Rennzwerge - BMW 130i gegen Golf R 32 / Weihnachtsbaum-Transport im Auto - dreckig, gefährlich und teilweise auch strafbar!


20:05 Kronzuckers Welt
         Doku: Tod im Mont Blanc-Tunnel

    Dokumentation

    Diese Dokumentation erinnert an den tragischen Unfall im Mont Blanc-Tunnel am 24. März 1999, bei dem 39 Menschen ums Leben kamen. Ein Lastwagen fing aus nicht genau geklärten Gründen Feuer. In wenigen Minuten entwickelte sich am Unfallort eine Hitzewelle mit über 1000 Grad samt tödlicher Rauchwolken. Der Lkw-Fahrer konnte den Flammen entkommen, nicht aber die Insassen vieler im Tunnel feststeckender Autos. Der Brand konnte erst nach zwei Tagen unter Kontrolle gebracht werden.

Rückfragen bitte an:
Claus Schlosser
Redakteur Content Services
Gutenbergstraße 3
85774 Unterföhring
Tel.: (089) 9507-1329
Fax:  (089) 9507-1894
mailto: claus.schlosser@P7S1Produktion.de
http://www.ProSiebenSat1Produktion.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: