WELT

Zuerst auf N24: Der große Oppositionsgipfel - Die Abrechnung mit Schwarz-Rot "Was erlauben Strunz" mit Guido Westerwelle (FDP), Lothar Bisky (Linkspartei) und Claudia Roth (Grüne) - am Montag, 21.11.05, 23:10 Uhr auf N24.

    Berlin (ots) - Der Oppositionsgipfel - Die Abrechnung mit Schwarz-
Rot bei "Was erlauben Strunz": Zum ersten Mal treffen sich am
kommenden          Montag,  21.11.05,  die    drei  Parteivorsitzenden
der Oppositionsparteien, Guido Westerwelle (FDP), Lothar Bisky
(Linkspartei) und Claudia Roth (Grüne) im Fernsehen, um über Ihre
Oppositionsarbeit gegen Schwarz-Rot zu sprechen. Was tragen sie mit,
wo sind sie dagegen und welche Unterschiede trennen die
Oppositionsparteien auch noch in Zukunft von einander?
BamS-Chefredakteur Claus Strunz fragt nach!

    "Was erlauben Strunz" - am 21.11.05 bereits um 23:10 Uhr auf N24. Weitere Ausstrahlung: sonntags, 10:20 Uhr.

Bei Rückfragen: Julia Abach Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 Fax: +49 (30) 2090 - 4623 E-mail: julia.abach@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: