WELT

N24-EMNID-UMFRAGE: Deutsche bezweifeln Haltbarkeit der Großen Koalition Mehrheit erwartet keine neuen Arbeitsplätze

    Berlin (ots) - Eine Mehrheit aller Deutschen (52 Prozent) erwartet nach der neuesten N24-emnid-Umfrage, dass die Große Koalition keine vier Jahre lang halten wird. Nur 43 Prozent glauben, dass Schwarz/Rot die ganze Legislaturperiode halten wird. Dabei sind die CDU/CSU-Wähler mit 51 Prozent Ja- und 43 Prozent Nein-Stimmen optimistischer als die SPD- Wähler, wo nur 45 Prozent an eine 4-jährige Regierungszeit glauben, 49 Prozent jedoch nicht.

    Auch bei der wichtigen Frage, ob eine Große Koalition neue Arbeitsplätze schaffen kann, überwiegt deutliche Skepsis: Nur 20 Prozent trauen das der neuen Regierung zu, 74 Prozent dagegen nicht.

    Die Frage, ob die jetzt getroffenen Koalitionsvereinbarungen sozial ausgewogen sind, beantworten 66 Prozent mit "Nein" und nur 25 Prozent mit "Ja".

    Im Zuge der Koalitionsverhandlungen musste jetzt erstmals die Union Federn lassen: Bei der aktuellen N24-emnid-Sonntagsfrage kommen CDU/CSU nur noch auf 33 Prozent (-2). SPD und Grüne bleiben mit 31 Prozent respektive 9 Prozent unverändert, Zugewinne gibt es dagegen bei der FDP mit 12 Prozent (+1) und der Linkspartei mit 11 Prozent (+1).

    Befragungszeitraum: Sonntagsfrage: 07.-14.11.05; andere: 14.11.05 Befragte: Sonntagsfrage: ca. 4.200, andere Fragen: 1.000 Mittlere Fehlertoleranz: +/- 2,5

    Alle Ergebnisse der N24-emnid-Umfrage präsentiert Emnid-Chef Klaus- Peter Schöppner am Donnerstag, 17.11.05, im N24 Morgenreport. Die Ergebnisse im Einzelnen finden Sie auch unter www.N24.de/wahl

Ansprechpartner Julia Abach Kommunikation juila.abach@N24.de Telefon +49 30 2090 4622 Fax +49 30 2090 4623

Fotohotline +49 30 2090 2324

Internet N24.de N24.com

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: