Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von WELT

02.08.2005 – 12:11

WELT

N24 Tageshighlights Donnerstag, 04. August 2005

Unterföhring (ots)

15:30 24 Stunden - Die N24 Nahaufnahme

    Reportagereihe Männer im Glutrausch - Wenn Camper grillen Information, D, 2002

    Die "24 Stunden"-Autoren Wolfgang Matte und Wolfgang Stoltz haben Männer im Glutrausch beobachtet - Alltagsszenen aus einem typisch deutschen Camping-Urlaub, außergewöhnlich authentisch und außergewöhnlich komisch.

    Reportage


19:05 Tempo - Das Automagazin
         Chevy Bel Air - Ersatzteiljagd auf Kuba und im Westerwald

    Magazin

    Moderation: Reinhold Deisenhofer, Christian Beilfuß

    Einen Chevy Bel Air Baujahr 57 lässt man nicht einfach verkommen - besonders dann nicht, wenn man auf Kuba lebt. Was aber tun, wenn man ein Ersatzteil braucht, denn auf Teile aus den USA kann man lange warten?! Handarbeit ist gefragt, und bei der Manufaktur in Havanna bekommt man, was man für seinen dicken Oldtimer braucht. / Außerdem: Vom Schrott zum 'Edelmetall' - eine Million Autoersatzteile und vier Brüder im Westerwald.


20:05 Kronzuckers Welt
         Doku: Stützpunkt auf See - Flugzeugträger im Einsatz
         Information, RI
         Sie waren die Speerspitze der US-Marine im Kampf gegen Japan im 2. Weltkrieg: die
         Flugzeugträger der Essex-Klasse. Ihre Kampfflugzeuge stellten eine tödliche Bedrohung
         fürs Kaiserreich dar. Doch trotz Hunderter verzweifelter Kamikaze-Angriffe gelang es
         den Japanern nicht, auch nur einen dieser schwimmenden US-Stützpunkte zu
         versenken. Diese Dokumentation zeigt ungewöhnliche Archivbilder über den Pazifikkrieg
         und die entscheidende Rolle der US-Flugzeugträger - zum Teil in Farbe.

    Dokumentation


21:40 Doku: Schwarze Löcher - Das Ende der Galaxien
         Information, GB, 2004

    Dokumentation

    Unsere Milchstraße ist nur eine von einigen Hunderttausend Galaxien, die sich durch das Universum bewegen. Wissenschaftler gehen nun davon aus, dass die Schwarzen Löcher in ihrer Mitte sich genauso vergrößern und bewegen wie ihr Umfeld. Sorgen die ständigen Veränderungen im Weltall in letzter Konsequenz dafür, dass am Ende ein gigantisches Schwarzes Loch entsteht? Und werden wir Menschen das Ende der Galaxien noch miterleben?

23:20 N24 - Die Reportage

    Monothematische Reportage Fesseln für die Freiheit Information, D, 1998

    "Boot Camps" gelten als die härteste Variante des amerikanischen Strafvollzugs. Die Haftbedingungen sind katastrophal, der Drill an der Grenze des Erträglichen. Durch ein "Boot Camp" können Verurteilte ihre mehrjährigen Haftstrafen umgehen, so zum Beispiel Dawn Voyles, die wegen Diebstahls zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt wurde. Stattdessen durchlebt sie jetzt vier Monate Umerziehung und mörderischen Drill. Sollte sie bis zum Ende durchhalten, ist ihre Haftstrafe abgegolten ...

    Reportage

Rückfragen bitte an:
Claus Schlosser
Redakteur Content Services
Gutenbergstraße 3
85774 Unterföhring
Tel.: (089) 9507-1329
Fax:  (089) 9507-1894
mailto: claus.schlosser@P7S1Produktion.de
http://www.ProSiebenSat1Produktion.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell