Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von WELT mehr verpassen.

28.01.2005 – 14:57

WELT

N24 Tageshighlights für Dienstag, 1. Februar 2005

    München (ots)


    
    
    14:05
    Tempo - Das Automagazin
    Magazin
    
    
    Moderation: Reinhold Deisenhofer
                        Christian Beilfuß
    
    "Tempo - Das Automagazin" zeigt alles Wissenswerte rund um das
Thema Auto: Die neuesten Modelle, ausführliche Vergleichstests,
spannende Reportagen und aktuelle Servicethemen.
    
    
    
    Magazin
    14:30
    
    N24 Forschung und Fliegen
    Thema u.a.: Frühwarnsystem für Killerwellen
    Magazin
    
    
    Moderation: Mick Locher
    
    Tsunami-Satellitenfrühwarnsystem spürt Killerwellen auf /
Sonneneruptionen: Kosmisches Trommelfeuer an den Polen /
U-Boot-Unglück: Mysteriöser Aufprall im Pazifik / Sprenkleranlagen:
Hochdrucknebel mindert Wasserschäden Dino-Robos: T-Rex-Monster mit
Hydraulik / Luft-Taxis: Heli-Stau über Sao Paolo / Farbe als
Wissenschaft: Polymer-Forschung in Mainz / Shuttle-Spot: Notlandung
in Kapstadt / Titanen-Klang: Sturmgeräusche vom Saturn-Mond
    
    

         17:45     Doku: Helikopter - Fliegen mit High-Tech     Dokumentation          Der Hubschrauber ist das einzige Fahrzeug, das mehr Leben gerettet hat, als Menschen zu töten. Diese N24-Dokumentation zeigt detailliert, mit welchen High-Tech-Geräten Hubschrauber heutzutage bereits ausgestattet sind und begleitet Testpiloten bei ihrem gefährlichen und aufregenden Job ...     

    20:05     Kronzuckers Welt     Doku: Raketen - Der Griff nach den Sternen     Dokumentation                         Die schnellste und mächtigste Maschine, die je entwickelt wurde, ist die Weltraumrakete. Was vor rund 800 Jahren mit simplen Feuerwerkskörpern der Chinesen begann, ist heute zum Glanzstück des High-Tech-Zeitalters herangewachsen. Die Dokumentation widmet sich der Geschichte der Rakete und benennt die einzelnen Pioniere der Raketenentwicklung.          

         21:45     Doku: Mit Vollgas ans Limit - Crash-Tests     Dokumentation                    Riesige Summen werden Jahr für Jahr in das Thema Sicherheit investiert, unzählige Experimente werden dafür durchgeführt. Mittlerweile ist die Crashforschung eine eigenständige Disziplin. Kollisionen und ihre Folgen werden bis ins kleinste Detail geplant und dokumentiert, um Mensch und Fracht immer besser schützen zu können. Die Sendung gewährt einen Blick hinter die Kulissen von Testlabors und zeigt Beteiligte, die ihr oder das Leben anderer für die Forschung aufs Spiel setzen.

Rückfragen bitte an:

Hilke Hartung
Tel.: 089 / 9507-1329
Fax:  089 / 9507-1894
E-Mail: hilke.hartung@prosiebensat1.com

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell