PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von WELT mehr verpassen.

19.05.2004 – 12:01

WELT

N24 Tageshighlights für Sonntag, 23.05.2004

    München (ots)


    
    11:30
    Doku: Der heilige Bär von Kamtschatka
    Monster und Mythen: Der heilige Bär von Kamtschatka
    
    Auf Kamtschatka, der russischen Halbinsel vor der Küste Sibiriens,
soll ein riesiger Bär leben, der doppelt so groß ist wie jeder andere
seiner Art. Bisher wurden lediglich riesige Fußabdrücke als Beweis
gefunden. Die Episode von "Monster und Mythen" begibt sich in den
fernen Osten Russlands, um dem heiligen Bären der dort lebenden
Koljaken auf die Spur zu kommen - der sich aus der letzten Eiszeit
herübergerettet haben soll.
    
    
    13:15
    Doku: Loch Ness - Dem Monster auf der Spur
    
    Vor 10.000 Jahren verwandelte die letzte Eiszeit Nordeuropa in
eine polare Wüste. In den abgeschiedenen schottischen Highlands
entstand daraus schließlich ein unverwechselbares Landschaftsbild mit
dem See Loch Ness, wo ein legendäres Ungeheuer sein Unwesen treiben
soll. Ob es "Nessie" wirklich gibt, wird in der Dokumentation "Loch
Ness - Dem Monster auf der Spur" aus allen möglichen Blickwinkeln
beleuchtet.
    
    
    15:15
    Doku: Versunkene Schätze des Jangtsekiang
    
    
    Im August 1998 sorgte der Jangtsekiang weltweit für Schlagzeilen,
als dreizehn Millionen Chinesen durch Überschwemmungen obdachlos
wurden. Doch damit nicht genug: Wegen des gigantischen
Dammbauprojekts am größten Fluss Chinas werden viele archäologische
Fundstätten und Kulturdenkmäler im kommenden Jahr überflutet und
damit für alle Zeiten vernichtet  werden ...
    
    
    17:15
    Doku: Auftrag Mord
    Spionagetechnologie: Auftrag Mord
    
    Die Geheimdienste der Welt haben hoch entwickelte Waffen, die
ausschließlich für einen Zweck entwickelt werden: zum Töten. Um Mord
im Auftrag von Spionagezentralen geht es in dieser Episode der
Dokumentarserie über Spionagetechnik. Es werden Agenten mit der
Lizenz zum Töten und ihre speziellen Werkzeuge genauer vorgestellt.
    
    
    18:30
    Doku: Explosionen
    Abenteuer Discover: Explosionen
    
    Wie kann eine einzige Bombe 168 Menschen töten? Was muss ein
Sprengmeister beachten, bevor er eine Bombe zündet? Wie plant man ein
Feuerwerk, und wie lassen sich lebensgefährliche Kriegsminen
aufspüren und entschärfen? Diesen und anderen explosiven Fragen geht
die heutige Episode genauer auf den Grund.
    
    
    20:15
    Doku: Die Bomber des Kalten Krieges / Flügel aus Stahl: Die Bomber
    des Kalten Krieges
    Moderation: Hans-Hermann Gockel
    
    Nahe der Stadt Tucson, im US-Bundesstaat Arizona, vernichten
riesige Diamantenschneider den einstigen Stolz der US-Airforce. Nach
dem Ende der Sowjetunion sind die Symbole des Kalten Krieges
überflüssig und veraltet: Fast 800 B-52 Bomber werden verschrottet.
Diese Folge der Dokumentationsreihe "Flügel aus Stahl" zieht Bilanz
über die Ära jener Jagdflugzeuge, die mit ihren Atomwaffen an Bord
das Gleichgewicht des Schreckens aufrecht erhalten mussten.
    
    
    22:15
    Doku: Held der Sterne - Jurij Gagarin
    
    Jurij Gagarin war der allererste Mensch im Orbit. Nur sieben Jahre
nach seinem Aufsehen erregenden Flug kam er 1968 unter mysteriösen
Umständen zu Tode. Die Dokumentation "Held der Sterne" zeichnet den
Werdegang des berühmten Kosmonauten nach, befragt Zeitgenossen und
Weggefährten, und versucht Licht in das Leben und den seltsamen Tod
dieses Weltraumpioniers zu bringen.
    
    
    23:30
    24 Stunden - Die N24 Nahaufnahme
    Die letzte Fahrt der Lok  - Mit Vollgas aufs Abstellgleis
    
    Bis in die 70er Jahre fuhren sie noch auf deutschen Schienen - die
Dampflokomotiven. Dann wartete die Schrottpresse auf sie. Eine der
größten Loks ihrer Zeit, die Tenderlok der Baureihe "50", fährt noch
einmal quer durch Deutschland - von Kiel nach Arnstadt. Zwei Tage
braucht sie für diese Strecke und muss eingefädelt werden in den
Hochbetrieb der Deutschen Bahn - eine Präzisionsaufgabe. "24 Stunden
- Die N24 Nahaufnahme" begleitet die Lok auf ihrer letzten Reise.
    
ots Originaltext: N24
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Hilke Hartung
Tel. 089 / 9507-1329
Fax  089 / 9507-1894
E-Mail: hilke.hartung@prosiebensat1.com

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell