PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von WELT mehr verpassen.

26.03.2004 – 14:49

WELT

"Was erlauben Strunz" mit Jürgen Trittin
Bundesumweltminister zu Gast bei Claus Strunz am 29.03.04 um 21:30 Uhr auf N24

Berlin (ots)

Am kommenden Montag, 29.03.2004, ist Jürgen
Trittin, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
(Grüne), zu Gast bei "Was erlauben Strunz", dem neuen Talk auf N24.
Beim Dosenpfand legte sich Trittin mit Industrie und Verbrauchern
an, mit der Ökosteuer verärgerte er Bürger und seinen
Kabinettskollegen Wolfgang Clement (SPD). Mit dem liegt der
Umweltminister auch beim Emissionshandel im Clinch. Betreibt er
Umweltschutz auf Kosten von Arbeitsplätzen? Kann Deutschland ohne
Atomenergie wirtschaftlich mithalten? Geht die Ökosteuer in eine neue
Runde? Nur einige der Fragen, denen sich der Minister bei "Was
erlauben Strunz" auf N24 stellen wird.
Moderator und "Bild am Sonntag"-Chefredakteur Claus Strunz (37)
geht im Gespräch mit Jürgen Trittin auch der Frage nach, inwieweit
sich in wirtschaftlich schweren Zeiten grüne Politik überhaupt
durchsetzen lässt und wie wichtig dieser Kurs für den Erfolg der
rot-grünen Bundesregierung ist. Wer wird sich beim Emissionshandel im
Kabinett durchsetzen? Wann greift der Kanzler ein und für wen wird er
sich entscheiden? Weitere Themen bei "Was erlauben Strunz": Wie sieht
Jürgen Trittins Bilanz nach fünfeinhalb Jahren Umweltministerium aus:
Lust oder Frust als Minister der rot-grünen Bundesregierung?
"Was erlauben Strunz" - Der neue Talk auf N24. Seit 22.03.04,
immer montags um 21:30 Uhr aus dem Studio 52 im LINDENLIFE in Berlin
Mitte.
Bei Rückfragen:
N24 Marketing/Kommunikation
Julia Abach
Tel.: +49 (30) 2090 - 4622
Fax: +49 (30) 2090 - 4623
E-mail: julia.abach@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell