PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von WELT Nachrichtensender mehr verpassen.

04.08.2021 – 10:35

WELT Nachrichtensender

"Strangest Things": WELT präsentiert Serie über kuriose Fundstücke
Die zehnteilige Dokuserie in Deutscher Erstausstrahlung ab 6. August um 22.05 Uhr im TV

"Strangest Things": WELT präsentiert Serie über kuriose Fundstücke / Die zehnteilige Dokuserie in Deutscher Erstausstrahlung ab 6. August um 22.05 Uhr im TV
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

Auf WELT startet diese Woche die Dokuserie "Strangest Things" neu im Programm ein. In zehn Folgen nimmt die Reihe kuriose Fundstücke aus verschiedensten Teilen des Globus unter die Lupe und versucht, deren Herkunft und Bedeutung zu ermitteln. Ab 6. August zeigt der Sender die Deutsche Erstausstrahlung jeweils freitags ab 22.05 Uhr in Doppelfolge.

Ein 2.000 Jahre alter analoger Computer. Der Kelch eines römischen Kaisers, der mit Nanotechnologie seine Farbe wechselt. Ein Bauplan für die Arche Noah. Diese und viele andere Objekte sind die ungewöhnlichsten und rätselhaftesten Artefakte der Welt. Lange waren sie versteckt in Museen, Laboren und Archiven. Jetzt werden dank neuester Forschung, neuer bildgebender Verfahren und brillanter 3D-Technologie ihre Geheimnisse gelüftet. Die erste Staffel von "Strangest Things" erzählt 30 solcher Geschichten. Mit dabei: Der bekannte Kriminalbiologe Mark Benecke.

"Strangest Things" ab Freitag, den 6. August um 22.05 Uhr, freitags in Doppelfolge auf WELT. Alle Folgen nach Ausstrahlung auch in der Mediathek und der TV-App.

Pressekontakt:

Kathrin Mohr
Programmkommunikation WELT und N24 Doku
kathrin.mohr@welt.de
www.presse.welt.de

Original-Content von: WELT Nachrichtensender, übermittelt durch news aktuell