WELT

TV-Tipp für Samstag, 26.April 2003
12.15 Uhr
Zum 150. Mal "Politisches Quartett" auf N24
Jubiläumsausgabe des N24-Presseclubs mit Peter Limbourg

    Berlin (ots) -

    Thema: "Lust am Untergang - Stürzt die SPD ihren eigenen Kanzler?"

    Der Nachrichtensender N24 zeigt am Samstag, den 26.
April 2003 zur gewohnten Sendezeit um 12.15 Uhr die 150. Ausgabe des
"Politischen Quartetts". Die streitbare Runde aus jeweils vier
Berliner Journalisten kommt seit Sendestart von N24 im Januar 2000
immer samstags im Berliner Studio zusammen, um am Ende der Woche die
politischen Ereignisse zu diskutieren.
    
    In der Jubiläumssendung werden die Journalisten Rolf Kleine von
"Bild", Ulrich Deupmann (freier Journalist), Bascha Mika von der
"taz" und N24-Chefredakteur Peter Limbourg den aktuellen Streit in
der SPD thematisieren. Der Titel der 150. Sendung lautet: "Lust am
Untergang - Stürzt die SPD ihren eigenen Kanzler?" Eine Frage, die
sich bis zum Samstag noch weiter entwickeln wird und die eine
kontroverse Diskussion zwischen den Kennern der politischen Szene
verspricht.
    
    Die N24-Sendung "Das Politische Quartett" ist der einzige
Presseclub im deutschen Fernsehen, in dem auch der Moderator seine
Meinung vertritt. Peter Limbourg: "Hier prallen die Standpunkte
ungefiltert aufeinander und die Zuschauer erleben eine
Dreiviertelstunde intelligente und spannende Diskussionen von
politischen Insidern. Im ‚Politischen Quartett' legen wir den
politischen Akteuren die Karten."
    
    
    
ots Originaltext: N24
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ansprechpartner Thorsten Pütsch
Tel. +49 (30) 2090 - 4603
Fax +49 (30) 2090 - 4604
E-Mail: Thorsten.Puetsch@N24.de


Fotohotline: +49 (30) 2090 - 2324
Im Internet: www.N24.de und http://presselounge.N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: