Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

23.01.2019 – 13:34

WELT

"Studio Friedman" am 24. Januar: Tempolimit, Benzinsteuer, Fahrverbote - Symbolpolitik oder Klimaschutz?

Berlin (ots)

Der Autoverkehr in Deutschland ist laut Statistischem Bundesamt für die Emission von 115 Millionen Tonnen CO2 verantwortlich - sechs Prozent mehr als noch im Jahr 2010. Klimaschützer meinen, das liege an einer größeren Zahl Autos, deren höherer Leistung und immer stärkeren Motoren.

Um die deutschen Klimaziele einzuhalten, muss der Ausstoß von Kohlenstoffdioxid verringert werden. Sind das bundesweite Tempolimit von 130 Kilometern pro Stunde, eine höhere Benzinsteuer oder Fahrverbote für Diesel wirklich die Lösung?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Stefan Gelbhaar (Bündins 90/Die Grünen), Obmann im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Christoph Ploß (CDU), ebenfalls Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur im Bundestag.

Die komplette Sendung in der WELT-Mediathek nach Ausstrahlung unter: www.welt.de/studiofriedman

"Studio Friedman" - immer donnerstags um 17.15 Uhr auf WELT

Pressekontakt:

Programmkommunikation WELT und N24 Doku
Telefon: +49 30 2090 4625
E-Mail: presseteam@welt.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WELT
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: WELT