Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von WELT

05.12.2002 – 13:19

WELT

N24 Themen & Gäste: Sonntag, 08.12.2002
Neue Programmstruktur

    München (ots)


08:15    N24 Global
            
            Moderation: Marc Dickgreber

            Kurdistan - Ein Gebiet zwischen Autonomie und Anarchie. Wer
hätte hier die Macht, wenn einmal Saddam Hussein und die
Flugverbotszone nicht mehr da sein sollten? / Die Petersberger
Konferenz: Der Wiederaufbau eines vom Krieg zerstörten Landes.
Deutschland investiert - aber nicht nur aus humanitären Gründen.
Afghanistan ist auch ein potenzieller Markt. / Die Wirtschaftskrise
in Argentinien fordert ihre ersten Opfer. Die Sterberate bei
Kleinkindern steigt ... / Diamantenfieber - Antwerpen ist der
europäische Hauptumschlagsplatz der  Edelsteine. Und das Geschäft
boomt.

11:15    N24 Ethik
            
            Gast: Moritz Hunzinger / PR-Berater

            N24 zeigt das erste Ethik-Format im deutschen Fernsehen.
Religiöse und philosophische Fragen haben seit den Terroranschlägen
gegen die USA im September 2001 eine noch tiefere Bedeutung für die
Gesellschafts- und Wirtschaftssysteme bekommen. Im Gespräch mit dem
Moderator werden aktuelle ethische Fragestellungen diskutiert. Heute
zu Gast: der PR-Berater Moritz Hunzinger.

13:15    Vision der Heiligen
            Wunder und Mysterien

            START
            

            Allg. Standardtext
            Wer waren sie, die Heiligen unserer Welt, und durch was
zeichnete sich ihr Leben aus? Konnten sie wirklich Wunder bewirken,
oder waren sie Scharlatane? Welche Visionen hatten sie, und welche
Motivation hielt sie - oft unter widrigsten Bedingungen - am Leben?
"Vision der Heiligen" geht dem Wirken und Leben einiger Heiliger auf
den Grund und berichtet von Wundern, die tatsächlich geschehen sind
...
            

            In unserer aufgeklärten Zeit begegnet man Wundern,
unerklärlichen Heilungen und Mysterien mit großer Skepsis - und
dennoch werden immer wieder Beweise für solche Erscheinungen
erbracht. Diese Dokumentation berichtet über die Wunder, die auch von
der Kirche anerkannt wurden, u. a. die Erscheinung der Mutter Gottes
in Lourdes oder im lateinamerikanischen Guadeloupe. Zahlreiche
unerklärliche Heilungen fanden bisher an diesen Orten statt ...

15:15    Technik Extrem
            Mega Trucks            
            


            Die USA sind die Heimat der echten Mega Trucks: Der größte
LKW wiegt 200 Tonnen und ist über sieben Meter hoch. Der schnellste
Truck, die so genannte "Schockwelle", bringt es auf 635 km/h! Doch
neben diesen Liebhaberstücken leisten auch zahlreiche
überdimensionale LKWs ihren täglichen Dienst in den Großstädten
Amerikas. Der ganze Stolz der New Yorker Feuerwehr ist "Leiter 5",
ein extrem manövrierfähiger Truck mit ausfahrbarer Leiter, der in
Greenwich Village seinen Dienst tut ...


19:15    Body Atlas - Der Bauplan des Menschen
            Luft zum Atmen

            START
            

            Allg. Standardtext
            Der menschliche Körper - ein wahres Wunderwerk. Mit unserem
Körper können wir mehr Dinge tun, als jedes andere Geschöpf auf
dieser Erde. Aber unser Körper kann wesentlich mehr, als man von
außen sehen kann. Ein Körper atmet, pumpt, verdaut, repariert und
regeneriert. Die Serie "Body Atlas - Der Bauplan des Menschen" zeigt
anhand von faszinierenden Aufnahmen den Bauplan des Menschen. Mit N24
auf zu einer Reise in das Innere des menschlichen Organismus.
            

            Wichtiger als Wasser und Nahrung ist für den Menschen die
Luft zum Atmen. Sie ist nicht sichtbar, doch ohne sie gäbe es kein
Leben. Während des Atmens spielen sich zahlreiche Reaktionen im
Körper ab, die das Ziel haben, Wärme und Energie zu erzeugen. Die
Atmung ist kein bewusster Akt, und der Körper stellt die
Atemhäufigkeit und -tiefe darauf ein, wie viel Sauerstoff zurzeit
benötigt wird. Das zentrale Organ für die Atmung ist die Lunge, die
90 Prozent des Brustkorbes einnimmt.


20:15    Das Hubble-Teleskop - Blick in die Unendlichkeit            
            

            Das amerikanische Hubble-Weltraumteleskop dient als Fenster
zur Sternenwelt und ermöglicht einen faszinierenden Blick in das
Universum. Das Weitsichtgerät dokumentiert Sternstunden unendlicher
Galaxien, schwarze Löcher und die Geburt neuer Planeten. Das
Hochleistungsteleskop, dessen Einsatz auf 15 Jahre angelegt ist, soll
die Entstehung des Universums klären - wirft aber immer auch wieder
Fragen auf, die die Forscher und Wissenschaftler wohl noch Jahrzehnte
beschäftigen werden.


22:15    Technik Extrem
            Panzer            
            

            Militärs nennen ihn die ultimative Kampfmaschine, die eiserne
Faust der Infanterie, stets als Erster im Schussfeld des Feindes: den
Panzer. Diese Episode beschreibt die Geschichte des Panzers, die im
Ersten Weltkrieg begann - und auf den selbst im Zeitalter der
Cyberspace-Kriegsführung nicht verzichtet werden kann. Wobei moderne
Kettenfahrzeuge mittlerweile höchst anspruchsvolle, rollende Computer
sind, die perfekt in die hochdigitalisierte Kriegsmaschinerie passen.

    

ots Originaltext: N24
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Hilke Hartung
Tel. 089 / 9507-1329
Fax  089 / 9507-1894
E-Mail: hilke.hartung@prosiebensat1.com

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell