WELT

Fußball-WM 2018: WELT berichtet aus Russland, vom Lager der Nationalmannschaft und von Public-Viewing-Events in Deutschland

Bereit zum Anpfiff: Moderator Carsten Hädler berichtet über die diesjährige Fußball-WM. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13399 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/WELT/© WeltN24 GmbH"

Berlin (ots) - WELT informiert umfassend über die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland mit Reportern vor Ort und auf Deutschlands Fanmeilen sowie Analysen und Expertengespräche im Studio. Alle wichtigen Pressekonferenzen des DFB überträgt WELT live.

Heute beginnt in Russland die 21. Fußball-Weltmeisterschaft. In 64 Spielen kämpfen 32 Teams um den Einzug ins Finale, das am 15. Juli in Moskau stattfindet. Korrespondent Christoph Wanner und Reporter Paul Willmann berichten aus dem Gastgeberland über die Stimmung von Fans und Bevölkerung.

Am 17. Juni spielt Weltmeister Deutschland sein erstes Match des Turniers - Gegner am Sonntag in Moskau ist Mexiko. Sportexperte Dirk Schommertz wird im Lager der deutschen Nationalmannschaft vor Ort sein und die Spieler bei der Mission Titelverteidigung begleiten.

Reporter Jens Reupert fängt die Atmosphäre auf den Fanmeilen und den Public-Viewing-Events in ganz Deutschland ein. Im TV-Studio präsentiert Moderator Carsten Hädler auf der großen Vidiwall Analysen und diskutiert das Geschehen mit Fußball-Experte und Ex-Profi Axel Kruse.

Die Berichterstattung zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ab heute, 14. Juni täglich auf WELT

Pressekontakt:

Kathrin Mohr
Programmkommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4625
kathrin.mohr@welt.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: