WELT

N24-Emnid-Umfrage zu Trump
Mehrheit der Deutschen findet Trumps Politikstil "abstoßend", aber fast die Hälfte wünscht sich "klare Sprache" und "Mut zu unabhängigen Entscheidungen" auch in Deutschland

Berlin (ots) - Donald Trumps Politik ist inhaltlich umstritten - aber können die Deutschen seinem Politikstil trotzdem etwas abgewinnen? Sind sie vielleicht sogar beeindruckt von seiner Durchsetzungskraft?

In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage sind nur 19 Prozent der Befragten positiv "beeindruckt" von der Art und Weise, in der Donald Trump seine politischen Vorstellungen auch gegen Widerstände durchsetzt. 74 Prozent der Deutschen finden diese Art des Regierens "abstoßend".

Allerdings können die Deutschen dem Trump´schen Regierungsstil auch gute Seiten abgewinnen: Immerhin 47 Prozent der Befragten meinen, deutsche Politiker könnten sich ruhig ein Beispiel an Donald Trumps klarer Sprache nehmen. Den "Mut zu unabhängigen Entscheidungen" wünschen sich 46 Prozent der Deutschen auch von unseren Politikern.

Nicht so gut gefällt den Befragten der direkte Kommunikationsstil des US-Präsidenten über soziale Medien wie Twitter. Nur 21 Prozent der Deutschen wünschen sich diese Kommunikationsform auch von unseren Politikern. Trumps Respektlosigkeit vor etablierten Institutionen finden 20 Prozent der Befragten nachahmenswert. 26 Prozent der Deutschen meinen, unsere Politiker könnten von Trump "nichts" Erstrebenswertes lernen.

Donald Trump bricht als Quereinsteiger viele Regeln des politischen Establishments. Daraus folgern 42 Prozent der Befragten, dass es auch in Deutschland mehr politische Quereinsteiger braucht, 54 Prozent der Deutschen finden das unnötig.

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation

E-Mail: presseteam@n24.de
Instagram & Twitter: @N24

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: