N24

Morgen in "Vision Gold": Hausbesuche nach Olympia - erfüllte und geplatzte Träume
Am 29. September um 18.25 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf N24.

Morgen in "Vision Gold": Hausbesuche nach Olympia - erfüllte und geplatzte Träume / Am 29. September um 18.25 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf N24. "Vision Gold" traf die beiden Beachvolleyballerinnen Britta Büthe und Karla Borger (Foto v. l. n. r.) in ihrer Heimat Stuttgart. Die beiden berichteten... mehr

Berlin (ots) - Die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro sind Geschichte. Mit ihrem Gesamtergebnis können die deutschen Athleten sehr zufrieden sein. Aber wie sehen die persönlichen Bilanzen aus? Die "Vision Gold"-Reporter haben die Protagonisten der letzten Folgen ein weiteres Mal besucht und positiv gestimmte sowie hochmotivierte Sportler wiedergetroffen:

Für die Potsdamer Segler Erik Heil und Thomas Plößel ist die Bronze-Medaille im 49er FX kein Grund, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen. In die nächste Saison starten sie umso motivierter. Die Olympische Siegerin Kristina Vogel wiederum zeigt "Vision Gold", dass es auch für Spitzensportler ein Leben abseits der Rennbahnen und Stadien gibt: Während der Bauarbeiten an ihrem neuen Eigenheim erzählt sie dem Reporterteam mit glänzenden Augen von den olympischen Hochgefühlen nach ihrer Goldmedaille im Bahnradsprint und dem Bronzegewinn mit Teamkollegin Miriam Welte, aber auch von Herzensprojekten und Zielen im Familienalltag.

Wie in jedem Wettkampf muss es aber auch bei Olympia Verlierer geben: Trotz des schnellen Endes der Spiele für Judoka Miryam Roper profitiert sie von der Erfahrung,auch mit Enttäuschungen im Sport umgehen zu müssen. Die Stuttgarter Beachvolleyballerinnen Karla Borger und Britta Büthe versetzen sich ebenfalls in ihr olympisches Erlebnis zurück und berichten vom nicht ganz zufrieden stellenden neunten Platz und ihrem Ansporn für die Zukunft. Auch Zehnkämpfer Kai Kazmirek verfehlte mit dem vierten Platz nur knapp das Siegertreppchen, stellte aber in Rio eine neue persönliche Bestleistung auf - der für ihn weitaus größere Erfolg.

Ob dabei sein wirklich alles ist und warum Niederlagen nicht immer auch Misserfolge sein müssen:

"Vision Gold" am 29. September 2016 um 18.25 Uhr auf N24 im TV und nach Ausstrahlung in der N24-Mediathek: www.n24.de/vision-gold.

Pressekontakt:

Kathrin Mohr
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4625
E-Mail: kathrin.mohr@weltn24.de
Instagram & Twitter: @N24
N24-Presseportal: www.presse.n24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: