N24

Maira Rothe wird Wettermoderatorin bei N24
Die gebürtige Berlinerin vertritt Miriam Pede in Elternzeit

Wettermoderatorin Maira Rothe im N24-Studio am Potsdamer Platz. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13399 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FOTO: © N24 /Claudius Pflug"

Berlin (ots) - Maira Rothe wird ab sofort die N24-Redaktion verstärken und das N24-Wetter moderieren. Die Berlinerin vertritt Miriam Pede, die seit Dezember in Elternzeit ist. Sie wird im wöchentlichen Wechsel mit Susanne Schöne on air sein.

Für Maira Rothe ist der Berliner Informationssender kein Neuland: Bereits nach ihrem Volontariat beim Radio konnte sie hier erste Erfahrungen als Wetter-Moderatorin sammeln. Danach ging es für die gebürtige Berlinerin nach Dresden, wo sie seit sechs Jahren das Wetter beim Mitteldeutschen Rundfunk moderiert.

Eine Leidenschaft der studierten Juristin ist neben der Moderation die Musik: "Auf kaum einem anderen Weg kann man so wunderbar Emotionen ausdrücken und bestenfalls auch in anderen Menschen hervorrufen", schwärmt die passionierte Sängerin. Maira lebt ihre Begeisterung für die Musik auch beruflich aus - so berichtet die Moderatorin seit einiger Zeit von Musik-Events für den Hörfunk.

Maira Rothe freut sich auf N24: "Ich bin gespannt auf ein Wiedersehen und die Zusammenarbeit mit den Kollegen in meiner Heimatstadt", so die sympathische Moderatorin.

Pressekontakt:


Kathrin Mohr I N24 Programmkommunikation I Telefon: +49 30 2090 4625
E-Mail: kathrin.mohr@weltn24.de I Twitter: @N24

N24-Presselounge: www.presse.n24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: