WELT

N24-Zitatmeldung zur FIFA-Affäre: Innen- und Sportminister Thomas de Maiziére: FIFA-Affäre macht "schier fassungslos"
Zur Person Sepp Blatter: "Da fällt mir nichts mehr ein."

Berlin (ots) - Innen- und Sportminister Thomas de Maiziére hat sich kritisch zur FIFA geäußert und schnellstmögliche Aufklärung der Korruptionsaffäre gefordert. Dem Nachrichtensender N24 sagte de Maiziére:

"Die Glaubwürdigkeit der FIFA wurde ja schon seit einiger Zeit stark kritisiert. Was wir da jetzt erleben, macht einen ja schier fassungslos. Ich setze auf die Kraft der schweizer und amerikanischen Behörden das aufzuklären, das braucht auch die Bereitschaft der FIFA dort mitzuwirken. Ich bin beeindruckt, wie der Deutsche Fußballbund mit der Sache umgeht, auch hart und kritisch. Aber Aufklärung ist jetzt das Gebot der Stunde und so kann es nicht weitergehen, wie es jetzt ist."

Zur Person Blatter befragt, sagte der Innenminister:

"Naja, da fällt mir nichts mehr ein."

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24.

Pressekontakt:

Kathrin Mohr
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4625
E-Mail: kathrin.mohr@weltn24.de
Twitter: @N24

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: