Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Presseportal.de punktet mit neuem responsiven Design

Hamburg (ots) - Presseportal.de, eines der reichweitenstärksten Portale Deutschlands, punktet ab sofort mit ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

10.09.2014 – 17:03

WELT

Thilo Weichert und Sebastian Matthes zu Gast bei Michel Friedman
Thema: Internet und Datenschutz - Wie viel ist das Private noch wert?
N24-Talk "Studio Friedman" am 11.9.2014, um 17.15 Uhr

Berlin (ots)

Apple Watch und das neue iPhone läuten die nächste Runde im digitalen Fortschritt ein. Hacker stehlen und veröffentlichen hunderte intime Fotos von Prominenten aus deren Cloud. Das Bundeskriminalamt warnt vor steigender Gefahr durch Verbrechen im Netz. Drei Schlagzeilen dieser Tage. Was passiert mit uns und unseren Daten im Cyberspace? Wie sicher sind Smartphones und Co.? Ist Online-Banking gefährlich? Und wie viel Privatsphäre gibt es überhaupt in Zeiten von Handys, Apps und Internet?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Thilo Weichert, Leiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein, und Sebastian Matthes, Chefredakteur der Huffington Post.

"Studio Friedman" - immer donnerstags, um 17.15 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: www.n24.de/studio-friedman

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
Cornelia Felber
Tel.: +49 30 2090 4604
E-Mail: Cornelia.Felber@N24.de
N24-Presseportal: www.presse.n24.com
Twitter: @N24_Presse

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WELT
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung