N24

N24-Emnid-Umfrage zum Lufthansa-Streik
Mehrheit der Deutschen hält Lufthansa-Streik für gerechtfertigt
Keine Verschärfung des Streikrechts für kleine Gewerkschaften

Berlin (ots) - Tausende Lufthansa-Flüge fallen in diesen Tagen aus, viele Reisende werden Opfer des Piloten-Streiks. Haben die Deutschen Verständnis für die Forderungen der Piloten? Offenbar Ja.

In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage halten 57 Prozent der Befragten die Streiks für gerechtfertigt, nur 38 Prozent haben kein Verständnis für den Arbeitskampf.

Die große Streikmacht der vergleichsweise kleinen Pilotengewerkschaft Cockpit wollen die Deutschen nicht durch eine Verschärfung des Streikrechts brechen. So sprechen sich 77 Prozent der Befragten für eine Beibehaltung des jetzigen Streikrechts aus. Nur 22 Prozent der Deutschen wollen die Streikrechte für kleine Gewerkschaften verschärfen, damit einige wenige Piloten, Lokführer oder Krankenhausärzte künftig nicht mehr so viele Bürger durch Streikmaßnahmen schädigen können.

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24.

Feldzeit: 02.04.2014 Befragte: ca. 1.000

Pressekontakt:

Cornelia Felber
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4604
E-Mail: Cornelia.Felber@N24.de
Twitter: @N24_Presse

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: