Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Presseportal.de punktet mit neuem responsiven Design

Hamburg (ots) - Presseportal.de, eines der reichweitenstärksten Portale Deutschlands, punktet ab sofort mit ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

06.02.2014 – 10:51

WELT

N24-Emnid-Umfrage zu Sotschi
Viele Deutsche befürchten Terror-Anschläge in Sotschi
Deutsche halten Russland für undemokratischen Gastgeber

Berlin (ots)

Die Olympischen Winterspiele von Sotschi beginnen - und die Angst vor Terroranschlägen ist allgegenwärtig.

In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage befürchten 41 Prozent der Deutschen Anschläge im Umfeld der Spiele. 54 Prozent der Befragten glauben an sichere Spiele.

Für weiteres Unbehagen sorgt bei den Deutschen die politische Grundhaltung des Gastgeberlandes. 41 Prozent der Deutschen kritisieren die Vergabe der Olympischen Spiele an Russland, weil sie das Land für undemokratisch halten. Nur 17 Prozent der Befragten halten Russland für eine Demokratie und befürworten demzufolge den Zuschlag für die Olympischen Spiele.

Insgesamt halten 44 Prozent der Deutschen die Vergabe der Spiele an die Putin-Regierung für vertretbar, weil Sport und Politik zu trennen seien.

Feldzeit: 04.02.2014 
Befragte: ca. 1.000 

Pressekontakt:

Cornelia Felber
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4604
E-Mail: Cornelia.Felber@N24.de
Twitter: @N24_Presse

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WELT
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung