PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von WELT mehr verpassen.

24.01.2013 – 16:03

WELT

N24-Umfrage zur britischen Europa-Feindlichkeit: Deutsche sehen EU auf falschem Weg
Großbritannien soll in EU bleiben

BerlinBerlin (ots)

Die Briten sind europamüde und ihr Premierminister David Cameron will über den Verbleib Großbritanniens in der EU abstimmen lassen. Wie finden das die Deutschen - und sind wir nicht auch ein bisschen europaverdrossen?

In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage vermuten 59 Prozent der Deutschen, dass ein Austritt Großbritanniens der EU schaden würde. Nur 19 Prozent fänden es gut, wenn die Briten die Europäische Union verlassen würden.

Auch die Deutschen sind - ähnlich wie viele Briten - nicht besonders begeistert vom politischen Kurs der EU. Einen EU-Austritt Deutschlands wollen aber nur wenige. Insgesamt glauben 49 Prozent der Deutschen, dass sich die EU in eine falsche Richtung entwickelt. Nur 20 Prozent sehen die Europäische Union auf dem richtigen Kurs. Einen EU-Austritt fordern aber nur 22 Prozent der Befragten - 75 Prozent der Befragten hielten einen solch radikalen Schritt für eine falsche Reaktion.

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24.

Feldzeit: 23.01.2013

Befragte: ca. 1.000

Pressekontakt:

Jendrik Weber
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4607
E-Mail: Jendrik.Weber@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell