WELT

Bärbel Höhn und Tanja Gönner zu Gast bei Michel Friedman
N24-Talk "Studio Friedman" am Donnerstag, 7. April 2011, um 23.30 Uhr

Berlin (ots) - Raus aus der Atomkraft - und zwar so schnell wie möglich. Das scheint inzwischen das Energiekonzept aller politischen Parteien zu sein. Wendehälse die einen, Rechthaber die anderen. Wie glaubwürdig ist die neue Energiepolitik der Bundesregierung? Wie realistisch ist ein schneller Ausstieg aus der Kernkraft wirklich? Und was heißt das für die Strompreise und somit für uns alle?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Bärbel Höhn, stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/ Die Grünen und ehemalige Umweltministerin aus Nordrhein-Westfalen, und mit Tanja Gönner von der CDU, scheidende Umweltministerin aus Baden-Württemberg.

"Studio Friedman" - immer donnerstags, um 23.30 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: http://www.N24.de/Studio-Friedman

Pressekontakt:

N24 Kommunikation / Marketing & Sales
Jendrik Weber
Tel.: +49 30 2090-4607
E-Mail: Jendrik.Weber@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: