N24

"Studio Friedman" mit Michel Friedman
N24-Talk am Donnerstag, 22.10.2009, um 23.30 Uhr
Thema: Eine Frage der Glaubwürdigkeit: Wie ehrlich ist die neue Regierung zum Wähler?

Berlin (ots) - Quelle ist insolvent - Tausende Menschen werden arbeitslos. In wenigen Monaten läuft die Kurzarbeiterregelung aus - dann droht noch mehr Menschen der Gang zum Arbeitsamt. 1,7 Millionen Kinder leben von einem Hartz IV-Satz, der so niedrig ist, dass sich nun sogar das Bundesverfassungsgericht damit beschäftigt. Das ist die Realität in Deutschland - in einem Land, das zu den Reichsten der Welt gehört. Wird die neue Regierung dafür sorgen, dass nicht eine Million Menschen in Armenküchen essen müssen und dass es wieder Arbeit für alle gibt? Oder ist für die Menschen am Rand der Gesellschaft mal wieder kein Geld übrig? Darüber diskutiert Michel Friedman mit dem Parteivorsitzenden der Grünen, Cem Özdemir und mit Jürgen Koppelin, Parlamentarischer Geschäftsführer und Finanzpolitiker der FDP.

"Studio Friedman" - immer donnerstags um 23.30 Uhr auf N24

Die komplette Sendung im Internet unter: http://www.N24.de/Studio-Friedman

Bei Rückfragen:

N24 Kommunikation/Marketing/New Business
Maja Schmidt
Tel.: +49 30 2090 4605
Fax: +49 30 2090 4623
E-Mail: maja.schmidt@N24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: