WELT

N24-EMNID-UMFRAGE: Deutsche mehrheitlich gegen Informationshonorar

Berlin (ots) - Nach Mehrheit der Deutschen hätte der Bundesnachrichtendienst (BND) in der Steueraffäre kein Informationshonorar für die Steuerdaten zahlen dürfen. Diese Meinung vertreten nach einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für den Nachrichtensender N24, 52 Prozent der Befragten. Hingegen halten 41 Prozent die Zahlung von über vier Millionen Euro für die geheimen Informationen für gerechtfertigt.

(Bei allen genannten Zahlen gilt: Differenz zu 100 Prozent = keine Angabe.)

   Umfragezeitraum: 18. Februar 2008 
   Befragte: ca. 1.000 
   Fehlertoleranz: +/- 2,5 

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24!

Alle Ergebnisse der aktuellen N24-Emnid-Umfrage präsentiert Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer TNS Emnid Politik- und Sozialforschung, am Donnerstag (21.02.08) in der Sendung "Morgenreport" (9:00 - 12:00 Uhr) auf N24.

Bei Rückfragen:

Birgit Groß
N24, PR-Redakteurin
Tel.: +49 (30) 2090 - 4622
Fax: +49 (30) 2090 - 4623
E-Mail: birgit.gross@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WELT

Das könnte Sie auch interessieren: