N24

Ramelow verteidigt Landesbanken - "System nicht kaputt machen"
Zitate aus "Studio Friedman" vom 14.02.08, 23:30 Uhr, auf N24

Berlin (ots) - Linke-Fraktionsvize Bodo Ramelow hat das öffentlich-rechtliche Bankensystem gegen wachsende Kritik verteidigt. Die Milliarden-Belastungen mehrerer Landesbanken durch die US-Kreditkrise seien "kein Anlass, das System an sich kaputt zu machen", sagte Ramelow am Donnerstagabend in der N24-Sendung "Studio Friedman". Die Sparkassen bildeten "ein wesentliches Element der Regionalwirtschaft". Es sei allerdings "völlig inakzeptabel", dass "solche Finanzinstitute was völlig anderes machen" und eine "Zockermentalität" entwickelten. Ramelow forderte daher eine verstärkte Kontrolle der Landesbanken durch Fachgremien und Wirtschaftsprüfer.

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle!

Radio-O-Töne sind unter www.N24.vorabs.de abzurufen!

"Studio Friedman" - immer donnerstags um 23:30 Uhr auf N24.

   Ab Freitag auf N24.de: 
http://mediencenter.n24.de 

Bei Rückfragen:

N24, Parlamentsredaktion
Achim Unser
Tel.: +49 (30) 2090 - 4493
E-Mail: achim.unser@N24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: