Das könnte Sie auch interessieren:

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt

Hannover (ots) - - T1 war zu Schulungszwecken bei der Polizei Niedersachsen im Einsatz - 66 Jahre ...

11.01.2008 – 09:44

WELT

Jüttner unterstützt Oettingers Medienschelte - "Mich widert vieles an"
Zitate aus "Studio Friedman" vom 10.01.08, 23:30 Uhr, auf N24

Berlin (ots)

Der niedersächsische SPD-Spitzenkandidat Wolfgang Jüttner unterstützt grundsätzlich die Medienschelte des baden- württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger (CDU). Die öffentliche Darstellung von Gewalt sei ein "ernstes Problem", sagte Jüttner am Donnerstagabend in der N24-Sendung "Studio Friedman" und betonte: "Mich widert vieles an und ich schalte da weg." Oettinger hatte schädliche Einflüsse durch einzelne Fernsehprogramme beklagt.

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle!

Radio-O-Töne sind unter www.vorabs.de abzurufen!

"Studio Friedman" - immer donnerstags um 23:30 Uhr auf N24.

Ab Freitag auf N24.de: http://www.N24.de/tv/sendungen/studio-friedman

Bei Rückfragen:

N24, Parlamentsredaktion
Achim Unser
Tel.: +49 (30) 2090 - 4493
E-Mail: achim.unser@N24.de
Internet: N24.de
Presselounge: N24.com

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WELT
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung