PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von WELT mehr verpassen.

30.10.2007 – 11:20

WELT

"N24 Spezial: Verletzte Krieger"
N24 zeigt am Donnerstag, 1. November 2007, in einer bewegenden Reportage die andere Seite des Krieges...

"N24 Spezial: Verletzte Krieger" / N24 zeigt am Donnerstag, 1. November 2007, in einer bewegenden Reportage die andere Seite des Krieges...
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

Der Nachrichtensender N24 strahlt am Donnerstag, 1. November 2007 
(Allerheiligen) ein außergewöhnliches "N24 Spezial" aus: In der 
Reportage "Verletzte Krieger" wirft Steffen Schwarzkopf einen Blick 
hinter die Mauern der Militärkrankenhäuser, in denen schwer verletzte
US-Soldaten behandelt werden, die beim Einsatz in Afghanistan und im 
Irak verwundet wurden. Der N24-Reporter hat Ärzte, Krankenschwestern 
und Militärpfarrer bei ihrer Arbeit im Medical Center Landstuhl, dem 
größten Militärkrankenhaus außerhalb der USA, begleitet. Hierher, 
nach Rheinland-Pfalz, werden die amerikanischen Soldaten nach der 
Erstversorgung vor Ort geflogen. In Landstuhl geht es für die Ärzte 
vor allem darum, Leben zu retten. Allein aus dem Irak wurden seit dem
Beginn des Krieges 8.000 Soldaten mit Kampfverletzungen eingeflogen, 
jeden Tag finden 18 Operationen statt.
Im zweiten Teil der Reportage zeigt Schwarzkopf Bilder und 
Schicksale aus dem Walter Reed Hospital in Washington, der nächsten 
Station der Patienten auf ihrem langen Weg zurück in ein normales 
Leben. Doch hier heißen sie nicht Patienten, sondern "warriors" - 
Krieger, verletze Krieger. Sie haben Arme, Beine oder beides verloren
und lernen nun, mit ihren Prothesen zurechtzukommen - ein täglicher 
Kampf.
"N24 Spezial: Verletzte Krieger": 
   Donnerstag, 1. November 2007 (Allerheiligen), 19:30 - 20:00 Uhr
Weitere Ausstrahlung: Freitag, 2. November 2007, 
   14:30 - 15:00 Uhr, N24
Bildmaterial unter www.N24.com 
   (Programmwochen / Programmwoche Bild / PW 44).
Bei Rückfragen:
Kerstin Bähren, N24, PR-Redakteurin 
Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 / Fax: +49 (30) 2090 - 4623 
E-Mail: kerstin.baehren@N24.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell